Navigation

Skiplinks

Kontakt

Presse & Kommunikation

+49 (0) 441 798-5446

Feierliche Eröffnung des Akademischen Jahres

für Universitätsangehörige, UGO-Mitglieder und geladene Gäste aus Stadt und Region

Donnerstag, 18. Oktober 2018

Hörsaalzentrum A14, Audimax

Erneut begehen Universität und Universitätsgesellschaft gemeinsam die Eröffnung des Akademischen Jahres zum Start in das Wintersemester. Den Festvortrag hält der renommierte Ökonom Prof. Dr. Hans-Werner Sinn. Damit wird wiederum ein aktuelles Thema der Zeit im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen.

Sie sind herzlich eingeladen, einen anregenden Abend im Hörsaalzentrum der Universität zu verbringen. Für die Teilnahme benötigen Sie eine persönliche Eintrittskarte. Bitte nutzen Sie für Ihren Kartenwunsch das Onlineportal.

Programm

ab 17.30 Uhr  Einlass in das Hörsaalzentrum

18.00 Uhr Sektempfang

18.45 Uhr Festakt im Audimax

Ansprache des Universitätspräsidenten
Prof. Dr. Dr. Hans Michael Piper

Preisverleihungen
UGO-Preis für exzellente Forschung
UGO-Preis für herausragende Promotion

Ansprache des UGO-Vorsitzenden
Hon.-Prof. Dr. Werner Brinker

Festvortrag
Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Hans-Werner Sinn 

„Die Entwicklung der Weltwirtschaft:
Trump, Brexit, Eurokrise.
Was wird aus Deutschland?“

Empfang im Foyer

Musikalische Gestaltung des Abends: Studierende unter Leitung des Instituts für Musik

Bitte beachten Sie, dass während der Veranstaltung fotografiert und gefilmt wird. Die Aufnahmen werden im Rahmen der universitären Öffentlichkeitsarbeit verwendet (Pressemitteilungen, Hochschulzeitung UNI-INFO, Uni-Internetseite, Social Media-Kanäle). Wenn Sie nicht fotografiert werden möchten, weisen Sie den Fotografen/die Fotografin bitte darauf hin.


„Die Zeiten sind wieder unruhig. Politische Weichenstellungen, die wir nicht in der Hand haben, bedrohen das ökonomische Gleichgewicht Europas. Europa muss nun zusammenhalten, um seine Wirtschaft endlich wieder flott zu kriegen. Das kann nicht durch Wunschdenken geschehen, sondern nur durch eine Politik, die sich den ökonomischen Realitäten stellt.”

Hans-Werner Sinn

Pres+abjnsenckqz & Komyhbmunipuhbnkadj8ti72qc/onkmfh/ (presui+gse@utxsol.de7vz) (Stand: 06.12.2018)