Kontakt

Geschäftsführung und Koordination

Rea Kodalle

S 1-130

+49 (0)441 798-5481

3GO bei facebook

dienstags bis donnerstags:
9–12 Uhr und 14–16 Uhr
freitags: 9–14 Uhr
Indiviuduelle Beratung nach Vereinbarung

Evaluation/Programm 'Schreibbegleitung'

Robert Mitschke

Wissenschaftliche Hilfskraft

Alischa Marquart

Mitgliedschaft

Folgende Mitglieder und Angehörige der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg können auf formlose Anzeige hin Mitglieder und Angehörige der Graduiertenschule werden:

Alle Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der beteiligten Fakultäten, die Promovierende betreuen dürfen und prüfungsberechtigt sind, alle Promovierenden der Fakultäten I, II – Department für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, III und IV.

Die Mitgliedschaft in der Graduiertenschule ist freiwillig. Durch die Mitgliedschaft wird keine Verpflichtung begründet, an strukturierten Programmen teilzunehmen.

Newsletter

Wenn Sie per E-Mail über aktuelle Themen der 3GO informiert werden möchten, melden Sie sich unter  für den Newsletter an.

Promotionsstellen in den Bildungs- und Sozialwissenschaften: Bewerbungsfrist verlängert!

In der Fakultät I startet ein neues Promotionskolleg unter dem Titel "SPARK – Sicherung der schulischen Partizipation von Kindern und Jugendlichen mit kombinierten Beeinträchtigungen unter besonderer Berücksichtigung sozial-emotionaler Entwicklungsrisiken".

In der Fakultät I startet ein neues Promotionskolleg unter dem Titel "SPARK – Sicherung der schulischen Partizipation von Kindern und Jugendlichen mit kombinierten Beeinträchtigungen unter besonderer Berücksichtigung sozial-emotionaler Entwicklungsrisiken".

Für folgende Forschungsprojekte werden wissenschaftliche Mitarbeiter*innen gesucht: 

  1. Mehrfache Risikobelastungen im inklusiven Bildungssystem: Soziale Ausgrenzung, Bullying und sonderpädagogisches Handeln im Kontext von Absentismus und Dropout
  2. Motive, Ursachen, Lebenslagen und -kontexte und Mehrfachbelastungen bei Absentismus von Schüler*innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf sowie Kooperation der Lehr- und Fachkräfte.
  3. Schulische Partizipation und kombinierte Risikobelastung körperlich-motorischer und emotionaler Entwicklung
  4. Kombinierte Beeinträchtigung bei Kindern in der sprachlichen, emotional-sozialen und motorischen Entwicklung
  5. Interaktions- und Kommunikationsprozesse von Schüler*innen mit Autismus Spektrum Störung im inklusiven Schulsystem unter Berücksichtigung von Absentismus und Drop-Out
  6. Kooperation der Lehr- und Fachkräfte und Eltern bei der Reduzierung des Absentismus von Schüler*innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf
  7. Veränderte Organisationsstruktur und -kultur durch Inklusion? Gelingensbedingungen und Hemmnisse bei der nachhaltigen Implementierung und Durchführung der Inklusion in Schulen
  8. Diagnostik sozial-emotionaler Kompetenzen bei Schüler*innen 
    der 7. bis 10. Klassenstufe

Bewerbungsfrist: 30. September 2021

Weitere Informationen

(Stand: 10.08.2021)