Kontakt

Geschäftsführung und Koordination

Rea Kodalle

S 1-130

+49 (0)441 798-5481

3GO bei facebook

dienstags bis donnerstags:
9–12 Uhr und 14–16 Uhr
freitags: 9–14 Uhr
Indiviuduelle Beratung nach Vereinbarung

Evaluation/Programm 'Schreibbegleitung'

Robert Mitschke

Wissenschaftliche Hilfskraft

Alischa Marquart

Mitgliedschaft

Folgende Mitglieder und Angehörige der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg können auf formlose Anzeige hin Mitglieder und Angehörige der Graduiertenschule werden:

Alle Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der beteiligten Fakultäten, die Promovierende betreuen dürfen und prüfungsberechtigt sind, alle Promovierenden der Fakultäten I, II – Department für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, III und IV.

Die Mitgliedschaft in der Graduiertenschule ist freiwillig. Durch die Mitgliedschaft wird keine Verpflichtung begründet, an strukturierten Programmen teilzunehmen.

Newsletter

Wenn Sie per E-Mail über aktuelle Themen der 3GO informiert werden möchten, melden Sie sich unter  für den Newsletter an.

Termin

3GO-Veranstaltungen

Beratungs- und Gesprächstechniken für Geistes- und GesellschaftswissenschaftlerInnen (Dr. Katharina Ludewig)

Kennen Sie das? Sie sitzen in einem Kolloquium, in einem Gespräch oder in einem Beratungstermin mit Ihrem Betreuer / Ihrer Betreuerin und hinterher ist alles viel unklarer? Oder Sie fragen sich selbst während eines Gesprächs oder einer Beratung von Studierenden: Bringt das eigentlich etwas, was ich da mache?

Falls ja: Dann sind Sie in dem Workshop genau richtig. Falls nein: Vielleicht interessieren Sie sich für das Thema Kommunikationstechniken und möchten Instrumente zur Gestaltung von Gesprächs- und Beratungssituationen erlernen, die Ihnen und anderen viel Zeit und manchmal sogar Ärger ersparen.

Wie gestalte ich Diskussionsrunden, Kolloquien oder Beratungen im Kontext der Geistes- und Gesellschaftswissenschaften zielgerichtet und fokussiert? Wie kann ich sie so planen, dass sie für meine Arbeit hilfreich sind? Was brauche ich eigentlich in Gesprächen? Wozu konkret brauche ich eine Rückmeldung? Wie strukturiere ich Gespräche so, dass ich am Ende weiß, was meine nächsten Schritte sind? Und was kann ich machen, wenn das Gespräch in eine ungute Richtung geht?

Mit einem schmalen, theoretischen Input, alltagsnahen Übungen und durch Selbstreflexion lernen Sie Techniken der Gesprächsführung sowie Beratungswissen für den universitären Kontext.

Anmeldung bitte über Stud.IP vornehmen.

25.04.2019 Ganztags

(Stand: 10.08.2021)