Kontakt

Geschäftsführung und Koordination

Rea Kodalle

S 1-130

+49 (0)441 798-5481

Direktorin

Prof. Dr. Gisela Schulze

A01 1-132

+49 (0)441 798-2175

Koordination des Programms 'Schreibbegleitung'/Evaluation

Robert Mitschke

Wissenschaftliche Hilfskräfte

Alischa Marquart und Jan Gruß

Termin

3GO-Veranstaltungen

Techniken des Schreibens – Workshop und Einzelberatung für Promovierende (Dr. Maxi Berger)

3GO-Workshop 3GO + GK-Selbstbildungen 3GO + Graduiertenakademie 3GO + Kulturen der Partizipation

Wissenschaftliche Texte stellen eine spezifische Textgattung dar. Sie sollen objektiv und nachvollziehbar geschrieben sein, richten sich an ein Fachpublikum und sind – anders als z.B. Tabellen oder Grafiken – auf Sprache verwiesen. Wir wollen uns in dieser Schreibwerkstatt fragen, wie wissenschaftliche Texte aufgebaut sind und durch welche Stilmittel und Elemente sie zu interessanten Texten werden können.

In einem theoretischen Teil werden zunächst grundsätzliche Elemente wissenschaftlicher Texte reflektiert, u.a. die Dramaturgie, (Stil-)Mittel der Darstellung und ggf. das Verhältnis von Empirie und Theorie im Text. Schließlich soll es auch um Wege der Wortfindung gehen: Wie komme ich zu einer präzisen Formulierung?

In einem zweiten Teil wird die Möglichkeit geboten, anhand von Projekten aus Ihrem Arbeitszusammenhang Texte zur Diskussion zu stellen. Es können Kapitelentwürfe, Artikel u.ä. vorgelegt, aber auch Probleme der Fragestellung, Gliederung etc. diskutiert werden. Zu Beginn der Diskussion sollte der Teilnehmer/die Teilnehmerin ihr Projekt und ihre in der Diskussion zu klärende Frage an die Teilnehmenden kurz erläutern. 

Für jedes Projekt stehen 55 Minuten Diskussionszeit zur Verfügung.

Texte können bis zum 6. November 2018 eingereicht werden (maxi.berger@uol.de).

Texte bitte auf 10 Seiten, 1,5 zeilig, 12 pkt. beschränken.

Die Texte werden allen Teilnehmern zur Verfügung gestellt und können im Vorfeld gelesen werden.

Am 1.12. können Einzelberatungen in Anspruch genommen werden. Pro Beratung stehen 45 Minuten zur Verfügung.

Zielgruppe: Doktorandinnen

Anmeldung bitte über Stud.IP vornehmen.

Beginn

30. November 2018 – 01. Dezember 2018

(Stand: 23.10.2020)