Kurswechsel

Kontakt

Lea Sophie Mustafa

Britta Klages

Lars Seehausen 

Lifelong Learning Campus
Ammerländer Heerstr. 136

Gebäude V02, Raum 2-208 

0441 798 2158

Kurswechsel

Neue Perspektiven nach dem Studienabbruch

Im neuen Projekt „Kurswechsel” werden Menschen mit Migrationserfahrung nach einem Studienabbruch begleitet. Das Ziel ist ein selbstbestimmter und nachhaltiger Berufseinstieg in Deutschland. Die Teilnehmenden werden individuell beraten und dokumentieren ihre Lernerfahrungen in einer Mappe. Auf einer digitalen Lernplattform und in Workshops lernen sie, sich zu bewerben und auf dem Arbeitsmarkt zu orientieren. Ein Praktikum gibt einen Einblick in einen Beruf.

Das Projekt beginnt im November 2020.

Eine spätere Teilnahme ist jederzeit möglich. Das Projekt steht allen offen, die in einem anderen Land ihr Studium abgebrochen haben und nun in Deutschland einen Weg in den Arbeitsmarkt suchen. Wer in einem anderen Land ein Studium abgeschlossen hat, das in Deutschland nicht anerkannt wird oder keinen direkten Anschluss im Fachgebiet ermöglicht, kann ebenfalls teilnehmen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Gute Kenntnisse der deutschen Sprache – möglichst auf Level B2 – werden vorausgesetzt.

Haben Sie Interesse?  Weitere Informationen finden Sie hier: https://uol.de/c3l/offene-hochschule/kurswechsel

Internetkoordinator (Stand: 22.10.2020)