Navigation

Skiplinks

Kontakt

Robert Hentschke 
Komm. Leiter
Sicherheitsingenieur

Christian Renken
Sicherheitsingenieur

Kirsten Weingart
Betriebliche Gesundheitsmanagerin [BBGM]
Demografie-Berater nach INQA

Astrid Goebel
Sicherheitsingenieurin

René Silberbach
Sicherheitsingenieur

Sekretariat

Sandra Brozinski
 

Besucheranschrift

Gebäude V03
Ammerländer Heerstraße 138
26129 Oldenburg

Postanschrift

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Stabsstelle Arbeitssicherheit
Ammerländer Heerstr. 114-118
26129 Oldenburg

Nanomaterialien in der Gefährdungsbeurteilung – Wohin geht die Reise? (HIS)

Nanomaterialien sind die Zielmaterialien der Nanotechnologie – besser: der Nanotechnologien –, stellen sie doch einen ganzen Werkzeugkasten verschiedener Verfahren dar, die als Querschnittstechnologie(n) in vielen Disziplinen, von der Chemie über die Medizin bis in die Ingenieurwissenschaften, hineinreichen. Selbst politische und philosophische Fragestellungen sind zu bearbeiten.

Nanomaterialien sind die Zielmaterialien der Nanotechnologie – besser: der Nanotechnologien –, stellen sie doch einen ganzen Werkzeugkasten verschiedener Verfahren dar, die als Querschnittstechnologie(n) in vielen Disziplinen, von der Chemie über die Medizin bis in die Ingenieurwissenschaften, hineinreichen. Selbst politische und philosophische Fragestellungen sind zu bearbeiten.

Ein Übersichtsartikel gibt Hinweise zum Arbeitsschutz beim Umgang mit Nanomaterialien in verschiedenen Arbeitsumgebungen und weist auf zahlreiche Unterstützungsangebote – wie zum Beispiel die Laborrichtlinien „Sicheres Arbeiten in Laboratorien“ oder die neuartigen Nanoramen „Labor“ und „Produktion“ – hin.

https://www.bgrci.de/fachwissen-portal/themen-im-fokus/sammlung-fokus-themen/nanomaterialien-in-der-gefaehrdungsbeurteilung-wohin-geht-die-reise/

Webma+csts2errvkhg (christbzqian.renkgjm7en5xhw@uol.ojide) (Stand: 06.12.2019)