Seminarinhalte und -gestaltung

Obligatorische Seminarinhalte

Die Teilnehmer:innen eines Vorbereitungsseminar werden unterschiedlichen Praktikumsschulen zugeteilt; dort treffen sie dann häufig auf Praktikant:innen, die andere Vorbereitungsseminare bei anderen ASP-Lehrenden besucht haben. Um zu gewährleisten, dass alle ASP-Praktikant:innen in vergleichbarer Weise auf das Praktikum vorbereitet wurden, sind die ASP-Lehrenden verpflichtet, folgende obligatorische Seminarinhalte in ihren Seminaren zu behandeln: 

Lehrer:in werden

  • Meine Rolle als Praktikant:in
  • Lehrer:innen- vs. Praktikant:innenrolle
  • (Kern-)Aufgaben von Lehrer:innen

Lehr- und Lernvoraussetzungen

  • KMK-Vorgaben: Kerncurricula und Bildungsstandards
  • Kompetenzen und Lernziele
  • Voraussetzungen der Lerngruppe / Lernausgangslage

Unterrichtsbeobachtung

  • Unterrichtsplanung
  • Unterricht beobachten - aber wie?
  • Unterrichtsphasen

Pädagogische Kernpraktiken im Unterricht

  • Unterrichtsmethoden
  • Motivierung im Unterricht
  • Differenzierung im Unterricht
  • (digitale) Medien & Digitalisierung
  • Umgang mit Unterrichtsstörungen / Techniken der Klassenführung

Wie genau und in welchem Umfang die Themen behandelt werden, steht allen ASP-Lehrenden frei. Es empfiehlt sich jedoch, die in ASP.digital (2.0) bereitgestellten Inhalte als Anregung zu nehmen oder gleich zu verwenden; zudem lohnt sich der Austausch mit anderen ASP-Lehrenden.

(Stand: 20.04.2022)