Die ASP-Praxisphase

Im Mittelpunkt des ASP-Moduls steht selbstverständlich die Praxisphase - jetzt dürfen Sie endlich in den Praxisalltag "reinschnuppern" und sich ausprobieren! 

Voraussetzungen für die Praxisphase

Um die Praxisphase absolvieren zu können, müssen Sie vorab

Zuteilung / Suche der Praktikumsschule

Die Praktikumsschule wird Ihnen in der Regel vom DiZ zugeteilt; mehr Informationen zu Ortswünschen etc. erhalten Sie unter https://uol.de/schulpraktikum. Sie erhalten dann im Laufe des Sommersemesters Bescheid darüber, welcher Schule Sie zugeteilt wurden.

Falls Sie sich selbst eine Schule suchen möchten, beachten Sie diesbezüglich bitte die Vorgaben des DiZ, die Sie auf der Seite https://uol.de/diz/studium-und-lehre/praktika-im-lehramtsstudium/informationen-fuer-studierende/praktikumsanmeldung unter "Informationen zur Selbstsuche" finden, und wenden Sie sich ggf. an Ihre DiZ-Sachbearbeiterin. Beachten Sie jedoch bitte: Das Praktikum kann nicht an der Schule absolviert werden, an der Sie Ihren Abschluss gemacht haben! (Seltene Ausnahme: Das DIZ konnte Sie nur dieser Schule zuteilen - unter keinen Umständen kann jedoch die Selbstsuche zur ehemaligen Schule führen!)

Sobald Sie Ihre Schulzuweisung erhalten haben, nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zur Schule auf, um den exakten Praktikumszeitraum und ggf. weitere wichtige Informationen zu erfahren.

Die Praxisphase kann auch an einer Schule im Ausland absolviert werden; was Sie dafür beachten müssen, erfahren Sie hier. Zudem stellt das DiZ Informationen zu Auslandsschulpraktika unter https://uol.de/diz/studium-und-lehre/praktika-im-lehramtsstudium/auslandspraktika bereit.

Zeitpunkt und Dauer der Praxisphase

Das ASP wird einmal jährlich (nach den Sommerferien; i.d.R. im August/September/ Oktober) durchgeführt. Die Schule (!) entscheidet unter Berücksichtigung schulischer Belange über den Praktikumsbeginn (z.B. am ersten Schultag nach den Ferien, zu Beginn der ersten vollen Schulwoche, eine oder zwei Wochen nach Schulbeginn). Wann genau das Praktikum beginnen soll, können viele Schulen erst kurzfristig festlegen.

Bitte halten Sie sich deshalb den gesamten Zeitraum zwischen Schulbeginn und Beginn der Herbstferien frei und buchen Sie keinen Urlaub o.Ä. 

Die Kernzeit beträgt 5 Wochen. Hinzu kommen vorbereitende und nachbereitende Besuche in der Schule; dies ergibt eine Praktikumszeit von insgesamt 6 Wochen. In den fünf Wochen Praktikum müssen Sie jeden Tag n der Schule anwesend sein (25 Zeitstunden in der Schule = fünf Tage à fünf Zeitstunden)! 

(Stand: 12.07.2021)