Navigation

Skiplinks

Kontakt

Leitung

Prof. Dr. Gesa Lindemann

Sekretariat

Diana Ahlers

+49 (0)441 798-4550

+49 (0)441 798-4584

A6 4-422

Mo u. Di Nachmittag
Mi - Fr Vormittag

Anschrift

Arbeitsgruppe Sozialwissenschaftliche Theorie (AST)
Fakultät I
Institut für Sozialwissenschaften
Ammerländer Heerstraße 114-118
26129 Oldenburg

Michael Hubrich M.A.

- Soziologische Theorie (insbesondere Praxistheorie) und Sozialphilosophie

- Interaktionstheorien

- Körper- und Emotionssoziologie sowie Leibphänomenologie

Institut für Sozialwissenschaften  (» Postanschrift)

https://uol.de/sowi/

A06 5-530 (» Adresse und Lageplan )

n. V.

Aktuelle Lehrveranstaltungen

Wintersemester 2019 / 2020


Publikationen

Hubrich, Michael 2013: Körperbegriff und Körperpraxis. Perspektiven für die soziologische Theorie. Wiesbaden: VS Verlag

Hubrich, Michael 2015: Embodiment of Tacit Knowledge: Practices between Dispositifs and Interaction. In: Adloff, Frank; Gerund, Katharina; Kaldewey, David (Hrsg.): Revealing Tacit Knowledge: Embodiment and Explication. Bielefeld: Transcript, 41-60

Hubrich, Michael 2016 (mit Alexander Antony, Basil Wiesse und Yasemin Yilmaz): Tagungsbericht: Atmosphären und Stimmungen – Zur Hintergrundaffektivität des Sozialen. In: Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research, 17(2), Art. 14.

 

Vorträge

Gemeinsam zum Miteinander: Mit Praxistheorie und Leibphänomenologie zu einer Sozialtheorie kopräsenter Vergemeinschaftung. Vortrag auf der Tagung »Phänomenologie und Praxistheorie – Eine Verhältnisbestimmung«, 05.-07.09.2016, Tagung im Rahmen des Projektes „Praktische Körper“,  Fernuniversität in Hagen.

Verbindlichkeit in Kopräsenz. Zur (ver)bindenden Qualität zwischenleiblicher Praxis aus sozialtheoretischer Perspektive. Vortrag auf der Autumn School »Praktiken kultureller Verbindlichkeit«, 02.-04.11.2015, Universität Koblenz-Landau.

Leib, Praxis, Kopräsenz. Praxistheoretische Leibphänomenologie als Soziologie interaktiver Anwesenheit. Vortrag auf der Tagung »Denkfiguren des Sozialen in der Körper-, Bewegungs- und Sportsoziologie«, veranstaltet von der DGS-Sektion Soziologie des Körpers und des Sports, 05.-07.10.2015, Universität Hamburg.

Die Praxis physischer Kopräsenz. Skizzen zu einer Theorie interaktiver Präsenzsituationen. Vortrag auf der Tagung »Perspektiven der Interaktionsforschung«, veranstaltet vom Arbeitskreis Interaktionsforschung in der
DGS-Sektion Wissenssoziologie, 12.-13.03.2015, Universität Duisburg-Essen.

Zur Verschränkung soziologischer Interaktionstheorie und der Philosophie der Hintergrundaffektivität. Podiumsdiskussionsbeitrag auf dem Workshop »Atmosphären und Stimmungen – Zur Hintergrundaffektivität des Sozialen«, veranstaltet vom Institut für Soziologie, 11.-12.02.2015, FAU Erlangen-Nürnberg.

Praktiken in physischer Kopräsenz – Zur besonderen Qualität von Präsenzsituationen. Vortrag auf dem Workshop »Körper – Atmosphären – Emotionen«, veranstaltet vom Zentralinstitut Anthropologie der Religion(en) & Institut für Soziologie, 22.01.2013, FAU Erlangen-Nürnberg.

Implizites Wissen: Verkörperung zwischen Dispositiv und Interaktion. Vortrag auf der Tagung »Implizites Wissen zwischen Verkörperung und Explikation«, veranstaltet vom DFG-Graduiertenkolleg Präsenz und implizites Wissen, 06.-07.12.2012, FAU Erlangen-Nürnberg.

 

Curriculum Vitae

09/2011  

Master of Arts (Magister Artium mit Auszeichnung), Universität Konstanz

09/2009  

Bachelor of Arts, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Seit 10/2018  

Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Sozialwissenschaften, Arbeitsgruppe Sozialwissenschaftliche Theorie Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

10/2016 -- 09/2018  

Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Sozialwissenschaften, Arbeitsgruppe Sozialwissenschaftliche Theorie, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

04/2015 -- 09/2016  

Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Soziologie, FAU Erlangen-Nürnberg

04/2012 -- 03/2015  

DFG-Promotionsstipendiat am Graduiertenkolleg 'Präsenz und implizites Wissen', FAU Erlangen-Nürnberg

10/2009 -- 09/2011  

Masterstudium Soziologie, Universität Konstanz

10/2006 -- 09/2009  

Bachelorstudium Soziologie, Politikwissenschaft und Geschichte, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

10/2005 -- 09/2006  

Diplomstudium Sozialwissenschaften mit Nebenfach Psychologie, Justus-Liebig-Universität Gießen

Fk. I +t0wGevp9schäfts0ystef5mxtlle (si503zblvdxhtia.z5gkreysingyq4@uol.deqzxv) (Stand: 07.11.2019)