Navigation

Veranstaltungen

Ansprechpartnerin
Beratungsstelle "Stroke"

Jana Alber, Dr. phil.

Koordinatorin

j.alber9p55a@uoldud.deyfwwr
Tel: +49(0)441 798-4348
Fax: +49(0)441 798-2012
Büro: Gebäude A01, 1. Etg., Raum 137

» Adresse und Lageplan

Veranstaltungen rund um das Thema "Stroke"

Auf den folgenden Seiten finden Sie Hinweise und Informationen zu künftigen und zurückliegenden Veranstaltungen zum Thema Schlaganfall.

Erstes Symposium "Stroke" Juli 2012

Das fachübergreifende Symposium am Ambulatorium für ReHabilitation am Institut für Sonder- und Rehabilitationspädagogik richtete sich an Fachkräfte, die an klinischen und ambulanten Einrichtungen mit Stroke Patienten sowie ihren Angehörigen zusammenarbeiten.

Praxisnahe Themen und Problemstellungen wurden aus medizinischer, sozialwissenschaftlicher und rehabilitationspädagogischer Perspektive aufgezeigt und unter Berücksichtigung der aktuellen Entwicklung einer modernen Versorgungsforschung zur Diskussion gestellt.

Weitere Informationen finden Sie auf dem anliegenden Flyer

Zweites Symposium "Stroke" November 2013

Schlaganfall - Was nun? Am 08./09. November 2013 fand eine zweitägige Veranstaltung zum Thema Schlaganfall in der CvO Universität Oldenburg statt.

Am Samstag fand das 2. Symposium "Stroke" statt. Mediziner und Wissenschaftler haben sich aus interdisziplinärer Perspektive zu dem Thema "Schlaganfall - Wie muss nachhaltige Versorgung aussehen?" ausgetauscht.

Erster "Markt der Möglichkeiten" November 2013

In diesem Zusammenhang wurde erstmalig ein "Markt der Möglichkeiten" durchgeführt. Teilnehmer und Betroffene konnten sich durch Fachexperten an Informationsständen beraten lassen. Ergänzt wurde das Angebot durch Workshops zu den Themen Pflege, Beratung, Selbsthilfe bei Aphasie und Kommunikationsstrategien.

Drittes Symposium "Stroke" Oktober 2014

Am 31. Oktober 2014 fand das dritte Symposium „Stroke“ mit dem Thema „Nachsorge im Fokus von nachhaltiger Teilhabe“ an der Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg statt.

Nach der Eröffnung durch die Dekane der Fakultät I Bildungs-und Sozialwissenschaften und der Fakultät VI Medizin und Gesundheitswissenschaften nahmen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Stellung zu verschiedenen Themen aus Rehabilitation und Medizin. Es wurden Ideen für eine moderne interdisziplinäre Versorgungsforschung bei Schlaganfall aufgezeigt und diskutiert.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem angefügten Flyer.

Zweiter "Markt der Möglichkeiten" November 2014

Am 1. November 2014 fand der 2.Markt der Möglichkeiten zum Thema „Stroke- Nachsorge im Fokus von nachhaltiger Teilhabe“ statt.

Betroffene, Angehörige und Interessierte konnten sich in vielfältigen, praxisbezogenen Workshops und Vorträgen über das Thema Schlaganfall informieren. Daneben standen Fachexperten für einen intensiven Austausch an Informationsständen zur Verfügung. Die Veranstaltung wurde in Kooperation zu dem Weltschlaganfall- Tag am 29.Oktober 2014  ausgerichtet und beinhaltete die Schwerpunkte Beratung, Begleitung und Aufklärung zu erworbenen Hirnschädigungen und ihren Folgen.

 

Webmeumj8aster (birgm/0cjit.kywqa6nass@ualgol.defzer) (Stand: 07.11.2019)