Navigation

Skiplinks

Kontakt

BIS - Bibliotheks- und Informationssystem
Mediathek

Telefon0441 - 798 3194

Mediennutzung und -ausleihe in der Mediathek

Für die Nutzung der Medien stehen Ihnen innerhalb der Mediathek verschiedene Räume und technische Geräte zur Verfügung. 

Audio-Zellen

In den Audio-Zellen können Sie CD's, Schallplatten, Tonkassetten, MDs und Tonbänder abspielen. Auch Überspielungen dieser Tonträger auf CD, MD oder Tonkassette sind möglich.

Video-Zellen

Die Video-Zellen bieten Abspielmöglichkeiten für DVDs, Videokassetten und BluRay. Es besteht weiterhin die Möglichkeit, Bildschirmausdrucke auf Fotopapier (Videoprints) zu erstellen.

Mikrofilm/Mikrofiche

In der Mediathek finden Sie mehrere Geräte zur Nutzung von Mikrofilmen und Mikrofiche. Von Mikrofilmen und Mikrofiches können Sie Papierkopien und/oder digitale Scans erstellen. Für Papierkopien berechnen wir 10 Cent pro A4- und 20 Cent pro A3-Druck (nur Barzahlung möglich); das Scannen ist kostenlos.

Ausleihbedingungen

Die Bestände der Mediathek sind - bis auf wenige Ausnahmen - für alle Bibliotheksnutzerinnen und -nutzer entleihbar.

  • Aufzeichnungen aus dem Fernsehen (Fernsehmitschnitte) dürfen nur an Angehörige der Universität Oldenburg ausgeliehen werden (Angehörige sind: Studierende, Lehrende, Lehrbeauftragte und Mitarbeiterinnen der Universität Oldenburg). Zur Ausleihe genügt ein gültiger Bibliotheksausweis und die entsprechenden Statuseintragungen im Bibliothekskonto.
  • Schallplatten sind nicht entleihbar, können aber in den Audio-Zellen der Mediathek auf Audio-CD überspielt werden. 

Voraussetzungen für die Ausleihe ist ein gültiger Bibliotheksausweis. Falls keine Vormerkung vorliegt, kann die Leihfrist für weitere 14 Tage verlängert werden bis zu einer maximalen Ausleihzeit von 98 Tagen. Danach müssen die Medien vorgelegt werden. Ausleihe und Rückgabe der Medien erfolgen ausschließlich in der Mediathek.

[BIS intern]   BIS-jtkrWer/awbm01sagasteklrk4ei (bisky.wggiebr7iua2edagnilktiovpwn@at6juni-oldenbfzi6burg.dgxqeybrm5) (Stand: 11.02.2019)