Navigation

Einführung eines neuen Zahlungssystems

Ab dem 1. September werden die bisher getrennten Zahlungssysteme der Bibliothek und der Universität vereinheitlicht.

Die bisher getrennten Zahlungssysteme der Bibliothek und der Universität werden ab dem 1. September vereinheitlicht. Was bedeutet das für die Bibliotheksbenutzung?

Die Drucker, Kopierer und Scanner in der Bibliothek sowie das Zahlterminal zum Begleichen von Gebühren und Entgelten können dann mit einer Karte bedient werden.

  • Studierende verwenden dazu ihre CampusCard, deren Funktionen damit erweitert werden.
  • Mitarbeiter*innen behalten zunächst ihren Bibliotheksausweis und erhalten mittelfristig eine Beschäftigtenkarte durch die Universität.
  • Externe Nutzer*innen der Universitätsbibliothek mit einem bisher gültigen ORBIS-Bibliotheksausweis werden gebeten, diesen am Nutzerservice in der Bibliothek gegen einen neuen auszutauschen.
  • Inhaber*innen einer Guthabenkarte können diese am Nutzerservice abgeben, da der neue Bibliotheksausweis alle Funktionen der alten Karte umfasst.

Der Umtausch und die Rückgabe der bisher gültigen Karten sind kostenlos. Die auf den Karten vorhandenen Beträge werden auf die neue Karte übertragen oder per Überweisung erstattet.

Bei Fragen senden Sie bitte eine E-Mail an bis-in90npfo(m5yiat)porqeuol.de (bis-57477info@uolcq3xd.d9btae+d4).

[BIS intern]   BIS-weaWebt5dmasaipptter (bibhs.webreepdaqcusktionxd@uniqlnbz-oldenng3burg.de) (Stand: 21.08.2020)