Navigation

Erweiterter Service der Universitätsbibliothek im Sonderbetrieb

Ab Montag, 29. Juni, erweitert die Universitätsbibliothek an beiden Standorten ihren Service für alle Benutzerinnen und Benutzer.

English version below

Die Universitätsbibliothek nimmt ab Montag, 29. Juni, den Sonderbetrieb Phase 2a auf und erweitert ihren Service. Es gelten weiterhin besondere Benutzungsbedingungen.

Die Zentralbibliothek am Campus Haarentor ist weiterhin montags bis freitags von 10 bis 15 Uhr geöffnet, erhöht aber die Zahl der Personen, die sich gleichzeitig in der Bibliothek aufhalten dürfen, von 50 auf 200. Außerdem erhalten Sie vor Ort wieder Beratung an der Zentralen Information sowie am IT-Servicedesk. Zusätzlich wird die Bereichsbibliothek am Campus Wechloy montags bis freitags von 11 bis 14 Uhr geöffnet.

Beide Bibliotheken sind wieder für alle Bibliotheksbenutzerinnen und -benutzer zugänglich und stehen als Lernort mit ausgewiesenen PC- und Einzelarbeitsplätzen zur Verfügung.

Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Webseite Hinweise zur Benutzung der Bibliothek im Sonderbetrieb.
Bei Fragen senden Sie uns gerne eine E-Mail an bisqnvv-iqkf8nfo(l1oqyat)uamol.dx6iase (bis-infdvfo7sg@ukvgi9ol.dkpqesfr).

University Library Extends Services in Special Operations Mode

Beginning on Monday, June 29, the university library will extend its services at both locations for all users. Nevertheless, special conditions remain active.

The central library on Haarentor Campus continues to be open Monday through Friday from 10 a.m. to 3 p.m. and increases the number of persons admitted into the library at the same time from 50 to 200. Additionally, the Central Information Desk and the IT Services Desk will be manned again. The departmental library on Wechloy Campus will be open Monday through Friday from 11 a.m. to 2 p.m.

Both library locations will open for all users and will be available as learning spaces with designated individual workplaces.

For more information visit Information on Library Usage during Special Operations Mode.

For additional questions contact us at bisqnvv-iqkf8nfo(l1oqyat)uamol.dx6iase (bis-infdvfo7sg@ukvgi9ol.dkpqesfr).

[BIS intern]   BIS-Webximau5stxs/rerjq (bis.uowebredalhktv2mgqion@uni-oldenburg.de) (Stand: 07.11.2019)