Navigation

Lesung am 29. Januar: „Märchenwege“

Am 29. Januar stellen Gerhard Henschel und Gerhard Kromschröder ihr Wandertagebuch „Märchenwege“ im Bibliothekssaal vor. Karten sind für 7 Euro bzw. 5 Euro ermäßigt erhältlich.

Auf den Spuren der Brüder Grimm machen sich Gerhard Henschel und Gerhard Kromschröder diesmal auf den Weg durch den Vogelsberg und das Hessische Bergland. Schon bei „Landvermessung“ (Walter Kempowski und Arno Schmidt) und „Laubengänge“ (Wilhelm Busch) legten die beiden literarisch motivierte und reich bebilderte „Wandertagetagebücher“ vor, die neben Einblicken zu den jeweiligen Autoren auch einen Blick auf die Menschen der erwanderten Landstriche boten.

Am Mittwoch, 29. Januar, um 19:30 Uhr stellen Gerhard Henschel und Gerhard Kromschröder ihr Wandertagebuch „Märchenwege“ im Bibliothekssaal am Campus Haarentor vor. Karten sind für 7 Euro bzw. 5 Euro ermäßigt erhältlich. Für Kartenreservierungen schreiben Sie eine E-Mail an: bis66ygn-info(brdat)u4jol.deujq (bis-i3d1nfhtfbo@uol.da/qec7t)

„Märchenwege“ ist bei Edition Temmen erschienen und im Buchhandel erhältlich.

[BIS intern]   BIS-Webmmpd6asteyqurwog3q (bis.wmaujebredaktion@kocxyuni-oldes1nburlqaug.dehkef) (Stand: 07.11.2019)