Navigation

Sonderbetrieb der Fernleihe

Der Gemeinsame Bibliotheksverbund nimmt die Fernleihe mit Einschränkungen wieder auf. Weiterhin möglich: der Kopienversand „COVID-19 Notbetrieb“.

Die Fernleihe des Gemeinsame Bibliotheksverbunds nimmt Ihren Service im Sonderbetrieb wieder auf. Universitätsmitglieder mit einem gültigen Bibliotheksausweis können Bücher über die Fernleihe bestellen. Es ist vorerst mit zeitlichen Verzögerungen bei der Bearbeitung und Bereitstellung zu rechnen.

Weiterhin möglich ist der Kopienversand „COVID-19 Notbetrieb“: Übergangsweise bis zum 31. Mai 2020 dürfen Kopiebestellungen aus dem Gemeinsamen Bibliotheksverbund elektronisch per E-Mail übermittelt werden. Dafür ist die Angabe Ihrer universitären E-Mail-Adresse zwingend erforderlich.

Mehr Informationen zur Fernleihe und zum Kopienversand finden Sie auf unserer Webseite zum Thema Fernleihe.

Bei Fragen senden Sie uns gern eine E-Mail an bihhqs-inb7fo(wkeat)hslquol.de (bis-4einfo@uol.7apijde).

[BIS intern]   BIclqS-Wefpbmywsivas5eterzsdrr (bis.qhjoiwebredaktion@unijfhzr-oda3ldhleenkdbupt4+rgrddn.de) (Stand: 07.11.2019)