Kontakt

Anne Gehlenborg

Hinweis

Altersbedingt habe ich meine Tätigkeit für die Universität und das Studentenwerk Oldenburg beendet. Die "Konfliktberatung/Betriebliche Sozial- und Suchtberatung (BSSB)" wird in der bekannten Form nicht weitergeführt. Die Beratung wird fortgeführt unter der Bezeichnung "Psychosoziale Beratung und Konfliktprävention". Es bleiben alle bisherigen Beratungsinhalte erhalten. Die Stelle wurde aufgestockt und sie wird weitergeführt von Dr. Astrid Beermann und Frank Haber.
Ich wünsche Ihnen allen alles Gute.
Anne Gehlenborg

 

Fachverbände der Suchthilfe

Betriebliche Suchtprävention und -hilfe

Fachverbände der Suchtprävention und Suchthilfe

Bei den nachfolgend aufgelisteten Fachverbänden können weitere Informationen zur Suchtkrankenhilfe und Suchtprävention angefordert werden.

Die Aufzählung ist nicht zwingend vollständig. Es besteht das Bemühen, die Informationen jeweils auf den aktuellen Stand zu bringen. Für die Richtigkeit der Angaben wird aber keine Gewähr übernommen.

Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS)
Postfach 1369
59 003 Hamm
Telefon 02381 - 9 01 50
Fachverband Sucht
Walramstraße 3
53 175 Bonn
Telefon 0228 - 26 15 55
Gesamtverband für Suchtkrankenhilfe im Diakonischen Werk Altensteinstraße 51
14 195 Berlin
Telefon 030 - 843 123 - 55
Niedersächsische Landesstelle für Suchtfragen
 
Podbielskistraße 162
30 177 Hannover
Telefon 0511 - 626266 - 0
Bundesverband für stationäre Suchtkrankenhilfe (BUSS)
Wilhelmshöher Alllee  273
34 131 Kassel
Telefon 0561 - 77 93 51
Fachverband Drogen und Rauschmittel e.V. (FDR)
Odeonstraße 14
30 159 Hannover
Telefon 0511 - 1 83 33

 

 

(Stand: 30.04.2021)