Navigation

Skiplinks

Logo C3LL

Ihr Weg an die Universität Oldenburg

Studienberatung & Kontakt

Foto Manuel Karczmarzyk

Manuel Karczmarzyk

T +49(0)441 798-4409
E bwlsport@uni-oldenbujyrg.dexhbz/

Kostenlos Info-Broschüre anfordern

Meine Daten:

Bitte keine Mail-Adressen angeben von: @hotmail, @outlook, @live, @windowslive!

Die Datenverarbeitung erfolgt gemäß den Datenschutzrichtlinien der Universität Oldenburg in Verbindung mit § 17 NHG.

Bewerbung im BA-Studiengang BWL für Leistungssportlerinnen und Leistungssportler

Das BA-Studium beginnt jeweils zum 1. März und 1. September des Jahres.

In vier Schritten gelangen Sie zu Ihrem BA-Studienplatz:

1. Zugangsvoraussetzungen prüfen

Zugangsvoraussetzungen für diesen Studiengang an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg sind

  • die allgemeine oder fachbezogene Hochschulzugangsberechtigung gemäß § 18 des Niedersächsischen Hochschulgesetzes und
  • die nachgewiesene Ausübung von Leistungs- bzw. Spitzensport (A-, B- oder C-Kader, Bundesliga oder auch vergleichbare Bewertung). Nachweis Spitzen- bzw. Leistungssport: Bescheinigung vom Verein, Verband oder Trainer_in, dass Sie regelmäßig an organisierten Trainingseinheiten und Wettkämpfen teilnehmen oder teilgenommen haben (mind. 20 Std./Woche).

2. Bewerbungsunterlagen zusammenstellen und einreichen

Mit den folgenden Unterlagen können Sie sich auf einen Studienplatz im Bachelorstudiengang bewerben:

Eine Auflistung der beizubringenden Dokumente und Unterlagen finden Sie im PDF-Dokument "Hinweise zur Bewerbung".

Bewerbungsphasen

Die Bewerbung auf einen Studienplatz ist sowohl zum Winter- als auch zum Sommersemester möglich.

  • Wintersemester: bis spätestens 15. September
  • Sommersemester: bis spätestens 15. Februar

3. Vergabe der Studienplätze

Nachdem wir Ihre Bewerbung erhalten haben, bestätigen wir den Eingang und prüfen, ob Ihre Unterlagen vollständig sind. Sollten ggf. Unterlagen fehlen, können Sie uns diese bis zum Ablauf der Bewerbungsfrist nachreichen. Ihre Bewerbungsunterlagen werden im Zugangsausschuss gesichtet und die Studienplätze vergeben.

Anrechnung von Kompetenzen

Studierende, die einen Antrag auf Anrechnung von Modulen stellen und deren Kompetenzen und Vorleistungen vom Prüfungsausschuss anerkannt werden, können das Bachelorstudium verkürzen. In diesem Fall sind weniger Module zu studieren. Einen Antrag auf Anrechnung (PDF) können Sie vor oder mit Ihrer Studienplatzbewerbung stellen.

4. Studienplatz annehmen und einschreiben

Nachdem der Zugangsausschuss Ihre Bewerbung gesichtet und festgestellt hat, dass Sie die Voraussetzungen erfüllen, werden Sie von uns über die Zulassung informiert. Sie erhalten eine Information zur Annahme des Studienplatzes und Ihr Studium kann beginnen!

Anrechnung

Wenn Sie vor der Aufnahme Ihres Studiums bereits an einer anderen Universität oder FH erste Leistungen in einem gleichartigen Studiengang absolviert haben, können wir Ihnen diese Module ggf. ganz oder zum Teil anrechnen. Hier nehmen wir jeweils eine Einzelfallprüfung vor.

So ist gewährleistet, dass Sie keine Inhalte mehr zu studieren brauchen, in denen Sie bereits Expertin bzw. Experte sind. Einen Antrag auf Anrechnung (PDF) können Sie jederzeit stellen: vor, mit oder auch nach der Bewerbung!

Webmaster (axelih.k1ykdlecwinl6xooschmidwtb5t@uol.de) (Stand: 22.11.2018)