Navigation

Lehr-Lernforschung

Sekretariat

0441 798-4128

Fax: 0441 798-4122

Montags, Donnerstags und Freitags 09.00 - 12.00 Uhr

Lehr- Lernforschung

Mit der Fokussierung von (empirischer) Lehr-Lernforschung und Anwendung der Ergebnisse auf berufliche Bildungsprozesse strebt das Fachgebiet eine Verzahnung von Berufsbildungsforschung einerseits und Lehr-Lernforschung andererseits an.

Eine Ausrichtung der Forschungsaktivitäten besteht dabei in der (empirischen) Untersuchung von individuellen Lehr-Lernprozessen in schulischen, betrieblichen sowie überbetrieblichen Kontexten unter besonderer Berücksichtigung des kaufmännisch-verwaltenden Berufsfeldes. Hierbei liegt eine methodologische Grundlagenarbeit vor, die sich auf die Untersuchung von individuellen Lehr-Lernprozessen, auf Prozesse der Wissenserzeugung, unter der Perspektive des Konstruktivismus bezieht. Ein weiterer Fokus geht über die kognitiven Aspekte hinaus und ergänzt diese um motivationale und emotionale Aspekte, aber auch um soziale Aspekte.

Webmas6dvjterm+ (stumayzidhw8ek@uol.dfsey2vf/) (Stand: 07.11.2019)