Navigation

Schriften zur Berufs- und Wirtschaftspädagogik

Sekretariat

0441 798-4128

Fax: 0441 798-4122

Montags, Donnerstags und Freitags 09.00 - 12.00 Uhr

Schriften zur Berufs- und Wirtschaftspädagogik (hrsg. von Karin Rebmann)

Band 1:
Tredop, Dietmar (2008). Weiterbildungs-Controlling. Pädagogische und ökonomische Erkundungen aus konstruktivistisch-systemischer Sicht

Band 2:
Rebmann, Karin & Tenfelde, Walter (2008). Betriebliches Lernen. Explorationen zur theoriegeleiteten Begründung, Modellierung und praktischen Gestaltung arbeitsbezogenen Lernens

Band 3:
Kastrup, Julia (2008). Betriebliche Umweltbildung. Ein Referenzmodell zur Gestaltung betrieblicher Umweltbildung in kleinen und mittleren Unternehmen auf der Grundlage theoretischer und empirischer Explorationen

Band 4:
Kehl, Verena; Rebmann, Karin & Schlömer, Tobias (2009). Nachhaltigkeit in der Fortbildung betrieblicher Ausbilder/innen und ausbildender Fachkräfte in der Tourismuswirtschaft

Band 5:
Müller, Sarah (2009). Methoden zur Erfassung epistemologischer Überzeugungen von Handelslehramtsstudierenden - eine empirische Vergleichsstudie.

Band 6:
Schlömer, Tobias (2009). Berufliches Handeln und Kompetenzen für nachhaltiges Wirtschaften. Ein Referenzmodell auf der Grundlage theoretischer und empirischer Explorationen.

Band 7:
Bloemen, André (2011). Lernaufgaben in Schulbüchern der Wirtschaftslehre. Analyse, Konstruktion und Evaluation von Lernaufgaben für die Lernfelder industrieller Geschäftsprozesse.

Band 8:
Mokwinski, Björn (2011). Entwicklungen von epistemologischen Überzeugungen in ausgewählten Berufsfeldern der dualen Berufsausbildung.

Band 9:
Bloemen, André & Porath, Jane (2012). Dimensionen und Referenzpunkte von Energiebildung in der Berufs- und Wirtschaftspädagogik.

Band 10:
Sulimma, Maren (2012). Die Entwicklung epistomologischer Überzeugungen von (angehenden) Handelslehrer(inne)n.

Band 11:
Porath, Jane (2013). Beförderung von Arbeits- und Berufsorientierung bei Schüler(inne)n der Berufsfachschule durch den Einsatz von Lernaufgaben. Eine konstruktiv-evaluative Studie.

Band 12:
Berding, Florian & Lamping. Claudia (2014). Epistemologische Überzeugungen als Bestandteil der professionellen Kompetenz von Lehrkräften und ihre Bedeutung für die Auswahl und Bewertung von Lernaufgaben aus Schulbüchern des Wirtschaftslehreunterrichts. München: Hampp.

Band 13:
Kreisler, Mareike, (2014). Motivationale Prozesse in der Förderung sozialer und personaler Kompetenzen in berufsbildenden Schulen. München: Hampp.

Band 14:
Berding, Florian (2019). Rechnungswesenunterricht. Grundvorstellungen und ihre Diagnose. München: Hampp.

Band 15:
Jahncke, Heike (2019). (Selbst-)Reflexionsfähigkeit – Modellierung, Differenzierung und Beförderung mittels eines Kompetenzentwicklungsportfolios. München: Hampp.

Webm6imasterfbj9t (stumjnxidw5y4dek@uol.de) (Stand: 07.11.2019)