Navigation

Termin-Details

Debile Despoten? Roms „verrückte“ Cäsaren

C3L Uni am Markt

Geistige Nahrung aus wissenschaftlichem Anbau

Kurzvorlesung von Prof. Dr. Michael Sommer

Caligula, Nero, Commodus – die Reihe vermeintlich pathologischer Fälle im kaiserlichen Purpur des römischen Imperiums ließe sich nahezu beliebig fortsetzen. Wie kam es, dass die römische Welt von einer  beeindruckenden Galerie von Männern regiert wurde, deren mentale Zurechnungsfähigkeit in Zweifel stand? Und warum beherrschte Rom dessen ungeachtet ein Reich von präzedenzloser Größe und Dauer? Der Vortrag lädt ein zu einer unterhaltsamen Visite im römischen Kaiserpalast, um dort einem der großen Geheimnisse der römischen Staatskunst auf den Grund zu gehen.

Eine Veranstaltung des C3L In Kooperation mit dem Oldenburger Staatstheater.

Veranstaltungsort: Die Vorlesung wird in gewohnter Form in der Exerzierhalle am Pferdemarkt, Oldenburg, gehalten (leider ohne Publikum...). Sie wird von Oeins aufgezeichnet und danach auf der Webseite "Uni am Markt" und in der Mediathek von Oeins als Mitschnitte zur Verfügung gestellt.

Beginn

26. September 2020, 11:00

Webmo7aasttgoderb+eb (c3l-vsmevpeh5dien@uol.hx23deqa) (Stand: 21.08.2020)