Navigation

Kontakt

Dr. Christian Ganseuer

T +49(0)203 379 1582
E  christian5s.gansezeuer4p@unzri-8lqwdue.ded1f

Sprechstunde: n. V.

"Hier stünde eine kurze Message, ein Merksatz o.ä., sofern der Lehrende eine solche/einen solchen eingereicht hat."

Dr. Christian Ganseuer

Dr. Christian Ganseuer

Geschäftsführer des Zentrums für Hochschul- und Qualitätsentwicklung
Universität Duisburg-Essen

Profil und Arbeitsschwerpunkte

Tel.: +49(0) 203 379-1582

E-Mail: christian5s.gansezeuer4p@unzri-8lqwdue.ded1f

Modul: Diversity Management(PDF)

Geschäftsführer des Zentrums für Hochschul- und Qualitätsentwicklung

Universität Duisburg-Essen

Zur Person / Werdegang

Christian Ganseuer studierte Germanistik und Sozialwissenschaften an der Universität Siegen sowie Hochschul- und Wissenschaftsmanagement an der Donau-Universität Krems.

Er arbeitete als Persönlicher Referent des Rektors der Universität Siegen, wo er mit einer Arbeit über den Schriftsteller Durs Grünbein 2009 promovierte.

Nach einer Berufsstation in Schleswig-Holstein führte sein Weg ihn 2010 an die Universität Duisburg-Essen.

Dr. Ganseuer leitet Teams und Projekte für nationale und internationale Drittmittelgeber.

Er berät Bildungsorganisationen in Strategiefragen und unterstützt hochschulpolitische Entwicklungsprojekte in Asien, Afrika und Osteuropa.

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte

  • "Bildungsgerechtigkeit im Fokus" (Bund-Länder-Programm für mehr Qualität in der Lehre)
  • "Dritter Bildungsweg – Konzept zur Integration beruflich Qualifizierter in das ingenieur-wissenschaftliche Fachstudium an der UDE" (Hans-Böckler-Stiftung)
  • "KomDiM: Zentrum für Kompetenzentwicklung für Diversity Management in Studium und Lehre" (Bund-Länder-Programm für mehr Qualität in der Lehre in Kooperation mit der Fachhochschule Köln)

Ausgewählte Publikationen

  • Brettschneider, Antonio/Klammer, Ute: Lebenswege in die Altersarmut. Biografische Analysen und sozialpolitische Perspektiven. Sozialpolitische Schriften, Bd. 94, Duncker & Humblot: Berlin 2016.
  • Brettschneider, Antonio/Klammer, Ute: (Lebens-) Wege in die Altersarmut: Anforderungen an die Weiterentwicklung des deutschen Arbeitsmarkt- und Alterssicherungssystems, in: Bäcker, Gerhard/Lehndorff, Steffen/Weinkopf, Claudia (Hrsg.): Den Arbeitsmarkt verstehen, um ihn zu gestalten. Festschrift für Gerhard Bosch. Springer/VS: Wiesbaden 2016, S. 327-339.
  • Klammer, Ute/Ganseuer, Christian: Diversity Management. Kernaufgaben der künftigen Hochschulentwicklung, Waxmann: Münster/New York 2015
  • Klammer, Ute: "Verkehrte Familie". Familienernährerinnen im Kontext der Aufkündigung des männlichen Ernährermodells "von unten" im Post-Wohlfahrtsstaat, Beltz Juventa: Weinheim 2015, p. 49-71.
  • Klammer, Ute: Diversity Management als Beitrag zur Qualität in Studium und Lehre, in: Handbuch Qualität in Studium und Lehre, Beitrag C 2.9, 51. Ergänzungslieferung, Raabe-Verlag: Stuttgart 2015.
Webmastercxtb7 (c3l-meu99ditcen@uoloj.demejz) (Stand: 13.03.2020)