Abschluss, Zertifikat und Anerkennung

Kathrin Schröder

Kathrin Schröder
Weiterbildungsreferentin
Psychosoziale Kontaktstudienprogramme
Abteilung Beratung und Konfliktlösung

T +49(0)441 798-2886
F +49(0)441 798-4411
E 

Friederike Schildt
Weiterbildungskoordination

T +49(0)441 798-4425
F +49(0)441 798-4411
E 

Morad Obeed
Verwaltung, Finanzen und Organisation

T +49(0)441 798-2589
F +49(0)441 798-4411
E 

Abschluss, Zertifikat und Anerkennung

Abschluss, Zertifikat und Anerkennung

Nach erfolgreicher Teilnahme, Nachweis aller Studienleistungen sowie abgeschlossener Prüfung (Kolloquium) erhalten Teilnehmende ein Universitätszertifikat.

Anrechnung des Zertifikats

  • Durch die Vergabe von ECTS-Punkten für die Weiterbildung und die Formulierung von Inhalten sowie Learning Outcomes für das gesamte Programm wurde ein wesentlicher Schritt in Richtung der Anrechenbarkeit auf andere Weiterbildungsangebote gemacht. Unter bestimmten Voraussetzungen ist somit ein Übergang in die folgenden Kontaktstudiengänge möglich: „Systemische Beratung, Familien- und Systemtherapie“ sowie „Supervision –Coaching und Organisationsentwicklung“ bzw. „Mediation und Systemische Konfliktmanagement“.
  • Ebenso ist die Anrechnung des Zertifikats zur Erlangung des Hochschulzugangs möglich. Weitere Informationen unter Anrechnung und Durchlässigkeit

Besuchen Sie das C3L auch hier:

(Stand: 26.09.2022)