Navigation

Skiplinks

Stefan Westerholt

T +49(0)441 798-4041
stgaxefan.wee+otster613pqholt(atux)uni-oldeb6exnburjkg.demalt (stefan.s6p7pwesterpjxrvholt@uni-uaqoldev28xnbur0b3eg.abfbdeuwup)

Veranstaltungsort

Der Eintritt ist frei.

Bitte melden Sie sich zwecks besserer Planung vor der unverbindlich unter stefan5vb.wees+fsterholt@uni-oldenburvnxg.de an.

Vorteile und Veränderungen durch die Digitalisierung in der Pflege – Vorstellung des Pflegeroboters Emma

Fr., 15. November, 14:00 – 16:00 Uhr

Wie wird die Digitalisierung die Pflege in den nächsten Jahren verändern? Welche Möglichkeiten und Anforderungen ergeben sich für die Sozialwirtschaft sowie für die Pflegenden und Pflegebedürftigen? Wie werden sich Arbeitsplätze, Prozesse und Steuerungsmöglichkeiten verändern? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung beleuchtet und diskutiert.

Die Referenten

Prof. Dr. Michael Vilain, Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und geschäftsführender Direktor des Instituts für Zukunftsfragen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft (IZGS) der Evangelischen Hochschule Darmstadt, wird dazu insbesondere die Veränderungen aufgrund der Technisierung für den Arbeitsalltag vorstellen.
 

Prof. Dr. Jens Lüssem, Professor im Fachbereich Informatik und Elektrotechnik der Fachhochschule Kiel, wird sich dem Thema Pflegeroboter widmen. Zur Veranschaulichung wird der Pflege-Roboter Emma präsentiert.

Im Anschluss an ihre Inputs werden beide Experten mit dem Publikum über den Wandel von Arbeits- und Pflegebedingungen diskutieren.

BESUCHEN SIE DAS C3L AUCH HIER:

Webmassn5ter (axellehpo.kleinscfluhmid6wyt@uolnvddq.de4im) (Stand: 21.11.2019)