Navigation

Pflichtmodule (Quelle)

Pflichtmodule

Immaterialgüterrecht

Modulbeschreibung (PDF)
Leseprobe Studienmaterial (PDF)

  • Grundlagen und Rechtsdurchsetzung des Immaterialgüterrechts
  • Urheberrecht: Schutz von Software, Datenbanken und Webangeboten
  • Grundzüge des Kennzeichenrechts und der Domainnamen

Prof. Dr. Barbara Völzmann-Stickelbrock
Professorin für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Urheberrecht und Zivilprozessrecht an der FernUniversität in Hagen

RA Dr. Martin Braun
Partner bei WilmerHale, Frankfurt a.M.

Internetrecht

Modulbeschreibung (PDF)
Leseprobe Studienmaterial (PDF)

  • Juristische und ökonomische Grundlagen des Internet
  • Regelungen des eCommerce: Vertragsabschluss über das Internet, AGBs, Formerfordernisse, Haftung für Rechtsverstöße
  • Wettbewerbsrechtliche Anforderungen
  • Online-Auktionen und Glücksspiele
  • Kollisionsrecht/Internationales Privatrecht

Prof. Dr. Jürgen Taeger
Professor für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht sowie Rechtsinformatik an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

RA Jan Pohle
Partner bei DLA Piper, Köln

IT-Vertragsrecht

Modulbeschreibung (PDF)
Leseprobe Studienmaterial (PDF)

  • Rahmenbedingungen, Schutz und Überlassung von Computerprogrammen und EDV-Anlagen und die Rechtsdurchsetzung
  • Vertrieb von Software und EDV-Anlagen an Verbraucher und Vertragsgestaltung zur Wartung und Pflege
  • Schutz und Vertrieb von Open-Source-Software
  • Regelungen zu Vertrag, Urheberrecht, Haftung und Datenschutz beim Cloud Computing

Prof. Dr. Jürgen Taeger
Professor für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht sowie Rechtsinformatik an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Dr. Jan Geert Meents
Partner und Managing Director Sectors and Clients bei DLA Piper, München

RA Dr. Michael Rozijn
Schultze & Braun, Bremen

Master-Abschlussmodul

Modulbeschreibung (PDF)

  • eine Fragestellung des Informationsrechts selbständig und klar formulieren
  • adäquates Forschungsdesign entwickeln
  • selbständig eine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit einer Rechtsfrage des Informationsrechts vornehmen
  • eine Abschlussarbeit selbständig unter Nutzung wissenschaftlicher Modelle und Methoden erstellen

Prof. Dr. Jürgen Taeger
Professor für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht sowie Rechtsinformatik an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Lehrende des Masterstudiengangs Informationsrecht (LL.M.) als Gutachter/-innen

Master-Abschlussmodul

Telekommunikationsrecht

Modulbeschreibung (PDF)
Leseprobe Studienmaterial (PDF)

  • Telekommunikationsrecht im gemeinschafts- und verfassungsrechtlichen Rahmen
  • Bundesnetzagentur und Telekommunikationsgesetz mit Markt-, Zugangs- und Entgeltregulierung
  • Netzneutralität, Missbrauchsverbot, Kunden- und Verbraucherschutz
  • Vergabe von Netzkapazitäten, Universaldienst, Regelungen zu Sicherheit und Datenschutz

Prof. Dr. Bernd Holznagel, LL.M.
Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht an der Universität Münster

RA Dr. Matthias Baumgärtel
Syndikusanwalt bei EWE TEL GmbH, Oldenburg

Webmx/5uasterhjn (axelj3iq.kleinschmidt@2youoldnm.de) (Stand: 22.04.2020)