Navigation

Kontakt

Jegor Tokarevich

T +49 (0)174 4978573
E jeybbcgor.65qdvtokebbo9arevich@fgsova5f-ltdcle.comj8m

Sprechstunde: n. V.

"Der Studiengang ermöglicht es den Berufstätigen, eine hochwertige und anerkannte Fortbildung mit der Berufstätigkeit sehr flexibel zu verknüpfen. Durch die Besetzung des Kurses mit berufstätigen Studierenden und auch praxisorientierten / berufstätigen Dozenten haben die Inhalte eine sehr hohe Praxisrelevanz. Es ist ein zeitgemäßer Studiengang des 21. Jahrhunderts!"

Jegor Tokarevich

Geschäftsführer / Partner bei Substance Over Form Ltd. / SOF Infrastructure Ltd.

Zur Person / Werdegang

Jegor Tokarevich ist seit 2014 geschäftsführender Gesellschafter der in London ansässigen Beratungsboutique Substance Over Form Ltd. (SOF). Sein Beratungsschwerpunkt ist insbesondere der Investment- und Risikomanagementprozess mit Bezug zu Alternativen Investments (Private Equity, Private Debt, Infrastruktur) und regulierten Finanzinvestoren wie Versicherungsunternehmen, Banken, Pensionseinrichtungen, Kapitalverwaltungsgesellschaften und Asset Managern. Seit 2017 ist Herr Tokarevich Partner der SOF Infrastructure Ltd. (SOFI), wo er die institutionellen Finanzinvestoren bei unterschiedlichen Fragestellungen rund um Infrastrukturinvestments begleitet. Herr Tokarevich referiert regelmäßig auf Fachveranstaltungen und publiziert in Fachzeitschriften. 

Vor seiner Zeit bei SOF / SOFI hat Herr Tokarevich institutionelle Finanzinvestoren auf Projekten rund um Alternative Investments als Projektleiter bei Prime Capital AG (London, Frankfurt) und Prime AIFM GmbH (Frankfurt) unterstützt. Davor beriet Herr Tokarevich Versicherungsunternehmen und Pensionseinrichtungen als Unternehmensberater bei PricewaterhouseCoopers AG WPG (Frankfurt) sowie arbeitete u.a. als CFO Assistent und Projektleiter für die Pantaenius Gruppe (Hamburg).

Herr Tokarevich ist Modulverantwortlicher für das Fach „Versicherungsmathematik“ an der Hamburg School of Business Administration (HSBA, Hamburg). Vergangene Lehraufträge umfassten „Betriebswirtschaftslehre“ an der „HAW Hamburg“, „Mathematik“ an der Hamburg School of Business Administration (HSBA, Hamburg) und „Alternative Investments & Institutional Investors“ an der Nordakademie (Elmshorn).

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte

  • Alternative Investments (Private Equity, Private Debt, Infrastruktur, Immobilien als Direkt- und Fondsinvestments)
  • Regulierter Investment- und Risikomanagementprozess von Finanzdienstleistern (Solvency II, Solvency I, Basel II / III, AIFMD, MiFiD)

Ausgewählte Publikationen

  • Tokarevich, Jegor/Düsterlho, Jens Eric von, FAQ: investing in infrastructure under Solvency II, in: Insurance Asset Risk, 18.1.2018
  • Tokarevich, Jegor, Was macht qualifizierte Infrastrukturinvestitionen aus?, in: Versicherungswirtschaft heute, 7.11.2017.
  • Tokarevich, Jegor/Düsterlho, Jens Eric von, Qualifizierte Infrastrukturinvestitionen für VAG-Investoren - neue Regelungen und Praxisfolgen, in: Absolut Spezial, Sep 2017, S. 43-49.
  • Tokarevich, Jegor /Jüttner, Dario, Strukturierung von Alternativen Investments zur Reduktion der aufsichtsrechtlichen Kapitalanforderung unter Beachtung des Look-Through-Ansatzes von Solvency II, in: RdF 2017, Sep 2017, S, 187-194.
  • Tokarevich, Jegor/Düsterlho, Jens Eric von, How to structure a Qualifying Infrastructure Fund, in: Infrastructure Investor, Mai 2017, S. 54-56.
  • Tokarevich, Jegor/Düsterlho, Jens Eric von, Qualifizierte Infrastrukturinvestitionen für VAG-Investoren, in: Absolut Report 1/2017, Mär 2017, S. 30-35.
  • Tokarevich, Jegor, AI, VAG-Investoren und Service-AI-KVGen: Kooperationen schaffen neue Sprachen und Opportunitäten, in: portfolio instutionell 08/2016, August 2016, S. 14-15.
  • Tokarevich, Jegor, Proportionalität im Lichte der Gewinnoptimierung, in: Versicherungswirtschaft 2/62, Feb 2017, S. 62-63.
Webmastemurrbmij4 (axel.kleinschmidt@uxj+wbol.de8dyg) (Stand: 07.11.2019)