Navigation

Kontakt

Matthias Pfennig

T +49(0)251-38 34 513
E praxis@uk9oumatvlthiaspfen6clcnig.de

Module/Seminare

  • Seminar- und Modultitel: Dialogische Prozesse fördern – Die hohe Kunst der Kommunikation
  • Modul: Gesprächsführung und kreative Ansätze; Seminartitel: Systemische Gesprächsführung
  • Modul: Gesprächsführung und kreative AnsätzeSeminar; Seminartitel: Zumutende Interventionen als konstruktive Herausforderung autonomer Systeme
  • Modul: Selbsterfahrung für Systemische Berater-/Therapeut_innen; Seminartitel: Persönliche u. professionelle Entwicklung im Kontext des Herkunftsystems (Teil 1)
  • Modul: Selbsterfahrung für Systemische Berater-/Therapeut_innen; Seminartitel: Persönliche und professionelle Entwicklung im Kontext des Gegenwartsystems
  • ​​​​​​​Modul: Selbsterfahrung für Systemische Berater-/Therapeut_innen; Seminartitel: Persönliche und professionelle Entwicklung im Kontext von Stil und Vision
  • ​​​​​​​​​​​​​​Modul: Selbsterfahrung für Systemische Berater-/Therapeut_innen; Seminartitel: Persönliche u. professionelle Entwicklung im Kontext d. Herkunftsfamilie (Teil 2)
  • ​​​​​​​​​​​​​​Modul: Selbsterfahrung für Systemische Berater-/Therapeut_innen;​​​​​​​ Seminartitel: Persönliche und professionelle Entwicklung - Zukunftsvisionen
  • Modul: Prozessuale Bestandteile – Beratungs- und Therapiepraxis, Supervision, Intervision
  • Modul: Abschluss und Zertifizierung

Matthias Pfennig

Lehre, Supervision und Selbsterfahrung in der Weiterbildung „Systemische Therapie und Beratung“, Mitglied des Fachbeirats.

Zur Person / Werdegang

  • Dipl. Psychologe
  • Dipl. Theologe
  • Dipl. Sozialarbeiter
  • Systemischer Therapeut (DGSF)
  • Systemischer Supervisor (SG)
  • Systemischer Lehrtherapeut (DGSF)
  • Ehe-, Familien und Lebensberater (BAG)
  • Erziehungsberater (bke)
  • Heilpraktiker (Psychotherapie)
  • eigene Praxis in Münster Einzel-, Paar- und Familientherapie
  • Supervision
  • Coaching
  • Dozent in curricularen Weiterbildungen
  • Seminartätigkeit
  • Mitarbeit in einer Fach- und Rehaklinik.

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte

  • Paarthemen
  • Männer
  • Lebensbalance und Veränderung (Berufs- und Privatleben)
  • Teamprozesse
  • Pflege- und Adoption
  • Humor und therapeutische Provokation

Ausgewählte Publikationen

  • Chefredaktion der Fachzeitschrift „Blickpunkt EFL-Beratung“ von 2004-2020
  • „Lach dich herausfordern! Herausforderung von Überzeugungen und Verhaltensweisen als zentrale Variable der humorvollen Provokation“ (2014)
We2smurbma/mv6ster (c3y2ul-mecj+dien@uo9x5mzl.btqtldeqes) (Stand: 25.03.2020)