Navigation

Skiplinks

Beratung & Kontakt

+49 (0)441 798-4416

Masterstudiengänge

Innovationsmanagement und Entrepreneurship

Zielgruppe Führungskräfte und Professionals mit einem bereits abgeschlossenen Hochschulstudium und Praxiserfahrung, die sich berufsbegleitend gezielt in den Bereichen des Innovationsmanagements und Entrepreneurship weiterbilden möchten.
Abschluss Master of Business Administration (MBA)
Umfang 90 KP in 4 Semestern
Beginn März (SoSe) bzw. September (WiSe)
Schwerpunkte Allgemeine und innovationsspezifische Managementgrundlagen, Innovationsmanagement sowie Entrepreneurship

Jetzt informieren!

Risikomanagement für Finanzdienstleister

Zielgruppe Mitarbeiter_innen und Führungskräfte aus Banken, Versicherungen und Finanzdienstleistungsunternehmen
Abschluss Master of Science (M.Sc.)
Umfang 120 KP in 6 Semestern
Beginn März (SoSe) bzw. September (WiSe)
Schwerpunkte Mathematik, die die Umsetzung der Vorgaben erleichtert (Monte Carlo Methoden, Risikomodelle, Quantitatives Risikomanagement). Zur Erfüllung der Vorgaben notwendige wirtschaftswissenschaftliche und juristische Inhalte (Regulierung, Finanzmärkte, Finanzintermediation)

Jetzt informieren!

Bachelorstudiengänge

Business Administration in mittelständischen Unternehmen

Zielgruppe Führungskräfte und junge Professionals mit Berufserfahrung in mittelständischen Unternehmen
Abschluss Bachelor of Arts (B.A.)
Umfang 180 KP in 8 Semestern
Beginn März (SoSe) bzw. September (WiSe)
Schwerpunkte Betriebswirtschaftslehre, Management, Unternehmensführung, Recht, Steuern

Jetzt informieren!

BWL für Leistungssportlerinnen und Leistungssportler

Zielgruppe Aktive und ehemalige Spitzen- bzw. Leistungssportlerinnen und -sportler
Abschluss Bachelor of Arts (B.A.)
Umfang 180 KP in 8 Semestern
Beginn März (SoSe) bzw. September (WiSe)
Schwerpunkte Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensführung und Sportmanagement

Jetzt informieren!

Zertifikatsstudium
Innovationsmanagement und Entrepreneurship

Ausrichtung und Gestaltung von Innovationsaktivitäten

  • Abschluss: DAS - Diploma of Advanced Studies
  • Umfang: 30 KP in 4-5 Semestern
  • Beginn: n.n.
  • Schwerpunkte: Module „Methoden empirischer Sozialforschung“, „Finanzmanagement und Investition“, „Methodisches Erfinden“, „Produktentwicklung“ sowie ein frei wählbares Modul aus dem Angebot des Studiengangs Innovationsmanagement und Entrepreneurship

Jetzt informieren!

Basiswissen für Innopreneure

  • Abschluss: CAS - Certificate of Advanced Studies
  • Umfang: 12 KP in 1-2 Semestern
  • Schwerpunkte: Module „Grundlagen des Innovationsmanagements“ sowie „Grundlagen des Entrepreneurship“

Jetzt informieren!

Entwicklung von Innovation

  • Abschluss: CAS - Certificate of Advanced Studies
  • Umfang: 12 KP in 1-2 Semestern
  • Beginn: n.n.
  • Schwerpunkte: Module „Methodisches Erfinden“ sowie „Produktentwicklung“

Jetzt informieren!

Erzielung und Sicherung von Innovationserfolg

  • Abschluss: DAS - Diploma of Advanced Studies
  • Umfang: 30 KP in 4-5 Semestern
  • Beginn: n.n.
  • Schwerpunkte: Module „Leadership“, „Strategisches Management“, „Innovation und Marketing“, „Rechtlicher Schutz von Innovationen“ sowie ein frei wählbares Modul aus dem Angebot des Studiengangs Innovationsmanagement und Entrepreneurship

Jetzt informieren!

Individuelle Spezialisierung Informationsmanagement

  • Abschluss: CAS - Certificate of Advanced Studies
  • Umfang: 12 KP in 1-2 Semestern
  • Beginn: n.n.
  • Schwerpunkte: Entsprechend Ihren Interessen und Weiterbildungsbedarfen können Sie sich ein CAS zusammenstellen: Kombinieren Sie zwei Module Ihrer Wahl zu einem Zertifkatsabschluss auf CAS-Niveau.

Jetzt informieren!

Informationsgewinnung für Innovationsentscheidungen

  • Abschluss: CAS - Certificate of Advanced Studies
  • Umfang: 12 KP in 1-2 Semestern
  • Beginn: n.n.
  • Schwerpunkte: Module „Methoden empirischer Sozialforschung“ sowie „Finanzmanagement und Investition“

Jetzt informieren!

Management von Innovationsprojekten

  • Abschluss: CAS - Certificate of Advanced Studies
  • Umfang: 12 KP in 1-2 Semestern
  • Beginn: n.n.
  • Schwerpunkte: Module „Projektmanagement“ sowie „Controlling- von Innovationsprojekten“

Jetzt informieren!

Unternehmerische Verantwortung im Innovationsmanagement

  • Abschluss: CAS - Certificate of Advanced Studies
  • Umfang: 12 KP in 1-2 Semestern
  • Beginn: n.n.
  • Schwerpunkte: Module „Innovationsfolgen und die gesellschaftliche Verantwortung“ sowie „Nachhaltigkeitsmanagement“

Jetzt informieren!

Zertifikatsstudium
Risikomanagement für Finanzdienstleister

Finanzmarkttheorie

  • Abschluss: CAS - Certificate of Advanced Studies
  • Umfang: 12 KP in 1 Semester
  • Beginn: n.n.
  • Schwerpunkte: Module "Finanzinstrumente" sowie "Portfolio- und Kapitalmarkttheorie"

Jetzt informieren!

Grundlagen zum Risikomanagement

  • Abschluss: Diploma of Advanced Studies (DAS)
  • Umfang: 30 KP in 3 Semestern
  • Beginn: n.n.
  • Schwerpunkte: Module „Quantitative Methoden", "Finanzinstrumente",, "Portfolio- und Kapitalmarkttheorie" sowie individuelle Schwerpunktsetzung durch zwei frei wählbare Module aus dem Studiengang Risikomanagement für Finanzdienstleister

Jetzt informieren!

Hintergrundwissen zum Kapitalmarkt

  • Abschluss: Diploma of Advanced Studies (DAS)
  • Umfang: 30 KP in 3 Semestern
  • Beginn: n.n.
  • Schwerpunkte: Module „Asset Liability Management", "Finanzinstrumente", "Portfolio- und Kapitalmarkttheorie" sowie individuelle Schwerpunktsetzung durch zwei frei wählbare Module aus dem Studiengang Risikomanagement für Finanzdienstleister

Jetzt informieren!

Modellierung im Risikomanagement

  • Abschluss: Diploma of Advanced Studies (DAS)
  • Umfang: 30 KP in 3 Semestern
  • Beginn: n.n.
  • Schwerpunkte: Module „Qualtitative Methoden", Monte Carlo Methoden", "Quantitatives Risikomanagement" sowie individuelle Schwerpunktsetzung durch zwei frei wählbare Module aus dem Studiengang Risikomanagement für Finanzdienstleister

Jetzt informieren!

Prozesse im Risikomanagement

  • Abschluss: Diploma of Advanced Studies (DAS)
  • Umfang: 30 KP in 3 Semestern
  • Beginn: 01.10.2018
  • Schwerpunkte: Module „Qualtitatives Risikomanagement und Behavioural Finance", "Ausfallrisiko und Rating", "Quantitatives Risikomanagement" sowie individuelle Schwerpunktsetzung durch zwei frei wählbare Module aus dem Studiengang Risikomanagement für Finanzdienstleister

Jetzt informieren!

Quantitative Grundlagen im Risikomanagement

  • Abschluss: CAS - Certificate of Advanced Studies
  • Umfang: 12 KP in 1-2 Semestern
  • Beginn: n.n.
  • Schwerpunkte: Module "Quanitative Methoden" sowie "Monte Carlo Methoden"

Jetzt informieren!

Risikomodelle in der Finanzbranche

  • Abschluss: CAS - Certificate of Advanced Studies
  • Umfang: 12 KP in 1-2 Semestern
  • Beginn: n.n.
  • Schwerpunkte: Module "Spezielle Themen des Risikomanagements" sowie "Risikomodelle"

Jetzt informieren!

Umsetzung von Säule III nach Solvency und Basel

  • Abschluss: CAS - Certificate of Advanced Studies
  • Umfang: 12 KP in 1-2 Semestern
  • Beginn: 01.10.2018
  • Schwerpunkte: Module "Qualitatives Risikomanagement und Behavioural Finance" sowie "Ausfallrisiko und Rating"

Jetzt informieren!

Werkzeuge zum Risikomanagement

  • Abschluss: CAS - Certificate of Advanced Studies
  • Umfang: 12 KP in 1 Semester
  • Beginn: n.n.
  • Schwerpunkte: Module "Informationsmanagement" sowie "Risikokommunikation"

Jetzt informieren!

Zertifikatsstudium
Business Administration in mittelständischen Unternehmen

Betriebliches Rechnungswesen: Interne und externe Rechnungslegung für Fach- und Führungskräfte im Mittelstand

  • Abschluss: CAS - Certificate of Advanced Studies
  • Umfang: 16 KP in 2 Semestern
  • Beginn: 13.09.2018
  • Schwerpunkte: Module „Bilanzierung“ und „Kosten- und Leistungsrechnung“

Jetzt informieren!

Grundlagen des Marketing

  • Abschluss: Diploma of Advanced Studies (DAS)
  • Umfang: 32 KP in 2 Semestern
  • Beginn: März (SoSe) bzw. September (WiSe)
  • Schwerpunkte: Module Marketing, Strategisches und internationales Marketing, Dienstleistungs- und Servicemarketing plus ein frei wählbares Modul. Anrechenbar auf das Studium Business Administration in mittelständischen Unternehmen

Jetzt informieren!

Grundlagen des Marketingmanagements für mittelständische Unternehmen: Produkte und Dienstleistungen erfolgreich vermarkten

  • Abschluss: DAS - Diploma of Advanced Studies
  • Umfang: 32 KP in 4 Semestern
  • Beginn: n.n.
  • Schwerpunkte: Module „Marketing“, „Strategisches und internationales Marketing“, „Dienstleistungsmarketing und Servicemanagement“ sowie ein frei wählbares Modul aus dem Studiengang "Business Administration in mittelständischen Unternehmen"

Jetzt informieren!

Grundlagen der Unternehmensführung für Führungs- und Nachwuchskräfte in KMU

  • Abschluss: DAS - Diploma of Advanced Studies
  • Umfang: 32 KP in 4 Semestern
  • Beginn: 20.09.2018
  • Schwerpunkte: Module „Strategisches Management“, „Controlling“, „Human Ressource Management“ sowie „Organisation und Veränderungsmanagement“

Jetzt informieren!

Personalmanagement und Führung in mittelständischen Unternehmen

  • Abschluss: CAS - Certificate of Advanced Studies
  • Umfang: 16 KP in 2 Semestern
  • Beginn: n.n.
  • Schwerpunkte: Module „Human Ressource Management“ und „Führung und Kommunikation“

Jetzt informieren!

Recht und Steuern: Grundlagen und Besonderheiten im Mittelstand

  • Abschluss: DAS - Diploma of Advanced Studies
  • Umfang: 32 KP in 4 Semestern
  • Beginn: n.n.
  • Schwerpunkte: Module „Wirtschaftsprivatrecht“, „Arbeitsrecht“, „Gesellschaftsrecht“ sowie „Betriebswirtschaftliche Steuerlehre“

Jetzt informieren!

Unternehmensrechnung, Controlling und Finanzmanagement: Grundlagen und Merkmale im Mittelstand

  • Abschluss: DAS - Diploma of Advanced Studies
  • Umfang: 32 KP in 4 Semestern
  • Beginn: n.n.
  • Schwerpunkte: Module „Kosten- und Leistungsrechnung“, „Bilanzierung“, Controlling“ sowie Finanzierung“

Jetzt informieren!

Zertifikatsstudium
BWL für Leistungssportlerinnen und Leistungssportler

Das Recht im Sport

  • Abschluss: CAS - Certificate of Advanced Studies
  • Umfang: 16 KP in 2 Semestern
  • Beginn: n.n.
  • Schwerpunkte: Module „Nationales und internationales Sport- und Verbandsrecht“ und „Arbeitsrecht (mit spezifischen Sportanteilen)

Jetzt informieren!

Finanzmanagement und Marketing für Vereine und Verbände

  • Abschluss: DAS - Diploma of Advanced Studies
  • Umfang: 32 KP in 4 Semestern
  • Beginn: n.n.
  • Schwerpunkte: Module „Kosten- und Leistungsrechnung“, „Bilanzierung“, Controlling“, „Sport-Marketing & Sponsoring“ sowie freigewähltes 5. Modul aus dem Angebot des BA-Studiengangs

Jetzt informieren!

Personalführung im Sport

  • Abschluss: CAS - Certificate of Advanced Studies
  • Umfang: 16 KP in 2 Semestern
  • Beginn: n.n.
  • Schwerpunkte: Module „Personalmanagement (mit spezifischen Sportanteilen)“ und „Führung und Kommunikation“

Jetzt informieren!

Strategie und Management im Sport

  • Abschluss: DAS - Diploma of Advanced Studies
  • Umfang: 32 KP in 4 Semestern
  • Beginn: n.n.
  • Schwerpunkte: Module „Unternehmensstrategien“, Entrepreneurship“, Nationales und internationales Sportmanagement“ , „Projekt- und Eventmanagement“ sowie freigewähltes 5. Modul aus dem Angebot des BA-Studiengangs

Jetzt informieren!

Strategie und Marketing im Sport

  • Abschluss: CAS - Certificate of Advanced Studies
  • Umfang: 16 KP in 2 Semestern
  • Beginn: n.n.
  • Schwerpunkte: Module „Sport-Marketing & Sponsoring“ und „Nationales und internationales Sport- und Verbandsrecht“

Jetzt informieren!

Universitäre Weiterbildung

Management und Leadership in der Sozialwirtschaft

Abschluss Bescheinigung oder Universitätszertifikat nach bestandener Abschlussprüfung
Umfang 11 Seminare und 1 Abschlussveranstaltung verteilt über 12 Monate
Beginn 2020
Schwerpunkte Führen und Leiten, Grundlagen der Sozialwirtschaft, Management von Konflikten, Projekten, Personal, Finanzen. Recht, Qualitätsmanagement und Öffentlichkeitsarbeit

Jetzt informieren!

Compliance-Management

  • Abschluss: Zertifikat
  • Umfang: 5 Monate – 6 Kreditpunkte
  • Beginn: 02.04.2020
  • Schwerpunkte: Compliance-Management-Systeme entwickeln und etablieren sowie kritische Anwendungsfälle beurteilen und eventuelle Sanktionsmechanismen erarbeiten

Jetzt informieren!

Wefnbmaszbcskter (axel.kolheblepkyu7inschfknx3midt@u3thgol.deauyb) (Stand: 12.12.2019)