Navigation

Oktober 2015

Kontakt

Wir treffen uns jeden Dienstag von 18-20 Uhr im Studio E (Unigebäude A9, Raum 0-003). (Lageplan: https://uol.de/campus-haarentor/)

Komm vorbei, trag dich bei Stud.IP in die Veranstaltung "CAMPUSRADIO" ein oder schreib uns:

  • Mail: campukusradio@uokxtdol.deg6ts5
  • Facebook: Campusradio OL
  • Instagram: campusradio_ol

Magazin-Sendung am 01.10., 18-20 Uhr
Im Studio moderierten: Tatiana und Jos, um die Technik kümmerte sich Sarina

Live-Gäste: Max und Ally vom Musikerkollektiv Reptile Expression
Max Li spielt live "Irgendwas blieb nicht ganz"

Teil 3 + 4 des studentischen Hörspiels "Kloster des Grauens"
(Teil 1 + 2 findet ihr auf der August-Seite)

Veranstaltungstipp: Kramermarkt Oldenburg, vom 2.10.-11.10.
Sarina berichtet von diesjährigen Highlights


Tabula Rasa am 15.10.

Sarina und Jos führen als Moderatoren durch die vielen Schichten der Universitätsverwaltung und beleuchten einige Aspekte der Hochschulpolitik. Tatiana sorgt an der Technik für reibungslosen Ablauf.

Wir beginnen mit der Begrüßung

Was kennt man als Studierender als erstes? Das Immatrikulations- und das Prüfungsamt. Und wir stellen die Dezernate vor.

Björn und Jos haben ein Interview mit unserer ehemaligen kommissarischen Präsidentin Prof. Dr. Katarina Al-Shamery geführt.
Teil 1: es geht um die Forschung.

Björn und Jos' Interview mit Prof. Dr. Katarina Al-Shamery
Teil 2: hier geht es um die Situation von Frauen in der Wissenschaft.

Nun folgen die Stabsstellen der Universität.
Genauer beschreiben wir hier die Aufgaben der Stelle Presse und Kommunikation.

Am einfachsten mitgestalten kann jeder die Universität in den verschiedenen Projekten (wie dem Campusradio) und den Fachschaften des eigenen Instituts.

Björn berichtet von außerhalb der Universität über die Podiumsdiskussion zum Thema Flüchtlingsunterbringung in der Blankenburg.

Sarina uns Jos führten ein Interview mit Prof. Dr. Reinhard Schulz.
Er gibt einen Vergleich der hochschulpolitischen Situation zu Gründungszeit der Uni und heute.

Und damit verabschieden wir uns.
Wir hoffen unsere Sendung war unterhaltsam und aufschlussreich.

Web9sgakmaster (in3bsyateax8z0rnet@ubejol.defl) (Stand: 07.11.2019)