Tag der Chemie 2005

Der Tag der Chemie 2005

Donnerstag, 3. Februar 2005
Universität Oldenburg
Großer Hörsaal der Naturwissenschaften
Carl-von-Ossietzky-Straße 9-11

veranstaltet von der
Gesellschaft Deutscher Chemiker - Ortsverband Oldenburg
und dem Institut für Reine und Angewandte Chemie

Programm

9.15
Prof. Dr. Uwe Schneidewind, Präsidenten der Universität OldenburgBegrüßung
Prof. Dr. Gunther WittstockDiplom geht, Bachelor-Master kommen, aber die Chemie bleibt!
9:45Prof. Dr. W. Jansen, H. Fickenfrerichs, R. Peper-BienzeislerKohlendioxid und Sauerstoff – die Gase des Lebens (Experimentalvortrag)
10:30Angelus-Sala-Preisverleihung (Auszeichnung besonders begabter Schülerinnen und Schüler im Fach Chemie)
11:00Pause
11:20Prof. Dr. Rüdiger BeckhausWas macht eigentlich ein Anorganischer Chemiker?
12:05  
13:30Asif Karim

Moleküle aus Luft gebaut (Experimentalvortrag)

14:30Dr. Jörn KiepeAbsolventen berichten vom Berufseinstieg
15:00Bente FlierVon Knut bis Mittsommer - Mein Semester in Uppsala
15:30
Posterausstellung
 
16:15Was forschen unsere Studierenden?

Prämierungen der besten Abschlüsse: 
Jens Bunzen (Auf dem Weg zu funktionellen supramolekularen Aggregaten), Malte Burchard (Funktionale Mikrostrukturen aus Proteingelen), Michael Döker (Thermodynamische Eigenschaften ternärer Systeme mit ionischen Flüssigkeiten), Herr Fichtel (Dipicolinsäure als Biomarker für Endosporen in Sedimenten)

17:15Prof. Dr. B.L. Feringa, Reichsuniversität GroningenThe Art of Building Small - A Molecular Approach to Nanotechnology

Auch für interessierte Schüler und Fachlehrer!! 
19:00Die GDCh lädt ein zu Bier und Brezeln 

Geräteausstellung auf der Ringebene
ganztägig

Asif Karim: Seminar zum Mitmachen: Moleküle aus Luft! (auf der Ringebene)
10:30 bis 13:00

Laborführungen in die Anorganische Chemie, Geochemie, Organische Chemie, Physikalische Chemie und Technische Chemie
für Schüler, Fachlehrer und Studierende (Koordination Jungchemikerforum Oldenburg)
12:00 bis 13:30
15:30 bis 17:15

Posterausstellung

(Stand: 09.06.2021)