Navigation

Publikationen

Publikationen

Herausgeberschaft

Diagnostik für lernwirksamen Unterricht. A. Fischer, C. Hößle, S. Jahnke-Klein, H. Kiper, M. Komorek, J. Michaelis, V. Niesel, J. Sjuts (Hrsg.). Schneider Verlag, im Druck

Buchbeiträge

  1. Die Anregung zur Kooperation von Lehrkräften im Rahmen von Fortbildungen. C. Gräsel, Chr. Pröbstel, J. Freienberg, I. Parchmann. In: Prenzel, M. & Allolio-Näcke, L. (Hrsg.). Untersuchungen zur Bildungsqualität von Schule. Abschlussbericht des DFG-Schwerpunktprogramms. Münster: Waxmann, 2006, 310-329.
  2. Fostering Collaboration among Secondary School Science Teachers. C. Gräsel, Chr. Pröbstel, J. Freienberg, I. Parchmann. In: Prenzel, M. (Ed.). Studies on the educational quality of schools. The final report on the DFG Priority Programme. Münster: Waxmann, 2007, 157-173.
  3. Neue Strukturen im Bildungssystem – Konsequenzen von und für Chemie im Kontext? I. Parchmann, S. Bernholt, D. Christiansen, M. Fach, J. Freienberg, W. Kandt, M. Martensen, J. Menthe, S. Schmidt, D. Schmidt, B. Steinhoff, K. Wloka. In: R. Demuth, C. Gräsel, I. Parchmann, B. Ralle (Hrsg.). Chemie im Kontext – Von der Innovation zur nachhaltigen Verbreitung eines Unterrichtskonzepts. Münster: Waxmann, 2008, 147-180.
  4. How Can a Multiplication In-Service Training System Facilitate the Implementation Process of Standard-based Teaching? J. Michaelis, M.-A. Mowka, D. Schmidt. In: I. Eilks, B. Ralle (Hrsg.). Contemporary Science Education – Implications from Science Education Research about Orientations, Strategies and Assessment, Didaktik der Naturwissenschaften, Shaker Verlag, Aachen, 2010, 157-168.
  5. Vom Regelunterricht zum Lehr-Lern-Labor: Unterstützungsmöglichkeiten für Schule und Lehrerbildung aus dem Workshop Chemie. J. Michaelis. In: A. Fischer, V. Niesel, J. Sjuts (Hrsg.). Lehr-Lern-Labore und ihre Bedeutung für Schule und Lehrerbildung. Eine Bestandsaufnahme im Verbundprojekt OLAW. Oldenburg, 2011, S. 85-91.
  6. Fortbildungen und Netzwerke – Unterstützungsmaßnahmen zur Implementierung des Kerncurriculums Chemie in Niedersachsen. J. Michaelis, D. Schmidt,  M.-A. Mowka, K. Achtermann. In: M. Kobarg, C. Fischer, I. M. Dalehefte, F. Trepke, M. Menk (Hrsg.). Lehrerprofessionalisierung wissenschaftlich begleiten – Strategien und Methoden. Waxmann Verlag, Münster, 2012, 103-115.

Unterrichtsmaterial

DVD: Chemie fürs Leben zum Thema „Säuren-Laugen-Salze“ A. Flint, J. Freienberg et al. (Hrsg.). Software Aulis Verlag Deubner, Köln, 2006. ISBN: 978-3-7614-2681-4

Zeitschriftenbeiträge

  1. Anschauliche Wasserbildung bei einer Neutralisationsreaktion. J. Freienberg, A. Flint. ChemKON 1/2001, 32.
  2. Ein alternativer „Springbrunnen-Versuch“ J. Freienberg, A. Flint. ChemKON 2/2001, 91.
  3. „Chemie fürs Leben“ auch schon in der Sekundarstufe I – geht das? Teil I. J. Freienberg, A. Flint, W. Krüger, G. Lange. ChemKON 2/2001, 67-75.
  4. Aludrox  - Löslichkeit, Amphoterie und Pufferwirkung am Beispiel eines Antazidums. M. Rossow, J. Freienberg, A. Flint. PdN-ChiS 7/50., 2001, 45-47.
  5. „Chemie fürs Leben“ auch schon in der Sekundarstufe I – geht das? Teil II. J. Freienberg, A. Flint, W. Krüger, G. Lange. ChemKON 1/2002, 19-24.
  6. „Backpulver“ und das Prinzip von Le Châtelier. A. Schmidt, J. Freienberg, A. Flint. ChemKON 3/2002, 142-143.
  7. Seife aus Butter und „Rohrfrei“. K. Neumann, J. Freienberg, A. Flint. ChemKON 3/2003, 143-144.
  8. „Neutrale Schiedsrichter – hautneutral – pH-neutral“, Aufbau von Sachkompetenz im Unterrichtskonzept „Chemie fürs Leben“. J. Freienberg, A. Flint. NiU-Chemie, Heft 94/95, 17. Jhg., 2006, 32-36.
  9. Lernlinien zur Verknüpfung von Kontextlernen und Kompetenzentwicklung. I. Parchmann, W. Bünder, R. Demuth,  J. Freienberg, R. Klüter, B. Ralle. ChemKON 3/2006, 124-131.
  10. Ester der Zitronensäure - Chemie fürs Leben in der Sekundarstufe II. A. Lingel, C. Arndt, J. Freienberg, A. Flint. PdN-ChiS 8/55, 2006, 41-44.
  11. Das Experiment - (Un-)sichtbare Geheimnisse aus dem Putz- und Medizinschrank. B. Mönich, A. Winterboer, J. Freienberg. ChemKON 3/2006, 197-198.
  12. Verbrennung verstehen – vom Phänomen zum Basiskonzept der chemischen Reaktion. J. Freienberg, W. Kandt, M. Schmidt, M. Hümme, I. Parchmann. NIU Chemie, Heft 100/101, 18. Jhg., Friedrich Verlag, 2007, 70-75.
  13. Die chemische Reaktion – eine experimentelle Lehrlinie. M. Beeken, J. Freienberg, I. Parchmann. NIU Chemie, Heft 100/101, 18. Jhg., Friedrich Verlag, 2007, 65-69.
  14. Das Experiment – Farbeffekte auf Knopfdruck M. Nashan, J. Freienberg, G. Wittstock. ChemKON 4/2007, 189-191.
  15. Thermochromie – ein altes und neues faszinierendes Phänomen. I. Leppin, C. Voß, J. Freienberg, R. Evers, A. Flint. ChemKON 1/2008, 19-24.
  16. Vom Backen zur Umkehrbarkeit chemischer Reaktionen - Bildung und Zerfall von Hirschhorn-Salz. J. Freienberg. NIU Chemie, Heft 104, 19. Jhg., Friedrich Verlag, 2008, 10-13.
  17. Esterbildung und -zerfall – Erweiterung des Versuchsspektrums durch die Veresterung von Zitronensäure und die Hydrolyse von Acetylsalicylsäure. J. Freienberg, B. Mönich. NIU Chemie, Heft 104, 19. Jhg., Friedrich Verlag, 2008, 40-45.
  18. Umkehrbarkeit und Kreislaufprozesse verstehen und erklären – Aufgaben zum Lernen und Überprüfen. I. Parchmann, F. Bär, J. Freienberg. NIU Chemie, Heft 104, 19. Jhg., Friedrich Verlag, 2008, 26-30.
  19. Kohle zu Strom - der direkte Umsatz von Kohlenstoff in einer Niedrigtemperatur-Brennstoffzelle. M. Stöter, J. Freienberg, W. Jansen. ChemKON 4/2008, 162-170.
  20. Chemische Schauexperimente zur Weihnachtszeit. M. Beeken, J. Freienberg. NIU Chemie, Heft 108, 19. Jhg., Friedrich Verlag, 2008, 52-54.
  21. Seminarfach – Umsetzungsmöglichkeiten eines neuen Unterrichtsfaches für die Oberstufe zum Themenbereich Nanotechnologie. J. Freienberg, S. Beckhaus. MNU Heft 8, 61. Jhg., 2008, 480-487.
  22.  Bildungsstandards, Kerncurricula und Lehrerbildung – Ein Gesamtkonzept zur Unterrichtsentwicklung? I. Parchmann, J. Freienberg. PdN-ChiS 2/58, 2009, 11-17.
  23. Biodiesel – eine echte Alternative? Angeleitetes Recherchieren und Bewerten mit der Methode des WebQuest. J. Freienberg, Silke Weiß. NIU Chemie, Heft 113, 20. Jhg., Friedrich Verlag, 2009, 35-39.
  24. Seminarfach – Umsetzungsmöglichkeiten eines neuen Unterrichtsfaches für die Oberstufe zum Themenbereich Nanotechnologie J. Michaelis, S. Beckhaus. MNU Heft 3, 63. Jhg., 2010, 164-170.
  25. Klebstoffe – Ein motivierender Zugang zur Wiederholung und Verknüpfung chemischer Basiskonzepte und Kompetenzen? C. Collin, S. Siebels, J. Michaelis, A. Flint, I. Parchmann. PdN-ChiS 3/59, 2010, 30-36.

Tagungsbeiträge

  1. Lehrerkooperation und die Effektivität von Fortbildungsmaßnahmen. J. Freienberg, I. Parchmann, Chr. Pröbstel, C. Gräsel (2008). In: D. Höttecke (Hrsg.). Kompetenzen, Kompetenzmodelle, Kompetenzentwicklung. Tagungsband zur Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik in Essen 2007. Münster: LIT-Verlag, 149-151.
  2.  Implementation der Kerncurricula durch Lehrerfortbildungen? J. Freienberg, I. Parchmann (2009). In: D. Höttecke (Hrsg.). Chemie- und Physikdidaktik für die Lehreramtsausbil-dung. Tagungsband zur Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik in Schwäbisch Gmünd 2008. Münster: LIT-Verlag, 330-332.
  3. Multiplikatoren-Fortbildungsmodelle zur Kerncurricula-Implementation? J. Michaelis, M.-A. Mowka (2010). In: D. Höttecke (Hrsg.). Entwicklung naturwissenschaftlichen Denkens zwisch-en Phänomenen und Systematik. Tagungsband zur Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik in Dresden 2009. Münster: LIT-Verlag, 287-289.
  4. Verbundprojekt OLAW – Entwicklung von Diagnose- und Förderkompetenz. M. Komorek, J. Michaelis (2011). In: D. Höttecke (Hrsg.). Naturwissenschaftliche Bildung als Beitrag zur Gestaltung partizipativer Demokratie. Tagungsband zur Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik in Potsdam 2010. Münster: LIT-Verlag, 211-213.
  5. OLAW – Lehrerbildung im Verbund: Entwicklung von Diagnosekompetenz im chemiedidaktischen Kooperationsseminar für Lehramtsstudierende und Referendare. J. Michaelis, A. Burrichter (2012). In: S. Bernholt (Hrsg.). Naturwissenschaftliche Bildung als Beitrag zur Gestaltung partizipativer Demokratie. Tagungsband zur Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik in Oldenburg 2011. Münster: LIT-Verlag, 158-160.
  6. Planungshandeln von Lehrkräften zum Experimentieren im Chemieunterricht. M.-A. Mowka, J. Michaelis (2012). In: S. Bernholt (Hrsg.). Naturwissenschaftliche Bildung als Beitrag zur Gestaltung partizipativer Demokratie. Tagungsband zur Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik in Oldenburg 2011. Münster: LIT-Verlag, 533-535.
  7. Planungshandeln von Lehrkräften zur Ansteuerung der Erkenntnisgewinnung. M.-A. Mowka, J. Michaelis (in Veröffentlichung). In: S. Bernholt (Hrsg.). Naturwissenschaftliche Bildung zwischen Science- und Fachunterricht. Tagungsband zur Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik in München 2013. Münster: LIT-Verlag.

 

Chemieh+j-Web41kmasb9kterbtve (chem1kwien7@uol.deoa4qn) (Stand: 07.11.2019)