Navigation

Skiplinks

Kontakt

+49 (0) 441 798-4798

COAST - Zentrum für Umwelt- und Nachhaltigkeitsforschung
Universität Oldenburg
Ammerländer Heerstr. 114-118
26129 Oldenburg

Organisationsleitung

Dr. Thomas Klenke

+49 (0) 441 798-4799

A5 0-024

Dr. Thomas Klenke

Leitung Koordinationsbüro

Kontakt

Tel. +49-(0)441-798-4799
Raum A5 0-032

Kernkompetenzen

  • Entwicklung und Durchführung von nationalen und europäischen Verbundforschungsvorhaben auf den Themengebieten
  • Küstenökosystemforschung, Klimaanpassung, Bioenergie, Küstenzonenmanagement und Meeresraumplanung
  • Hochschulmanagement mit den Schwerpunkten Lehre sowie Strukturen der interdisziplinären Kooperation
  • Lehre und Betreuung von Qualifikationsvorhaben in den Bereich Geowissenschaften Küstenzonenmanagement

Infos zu meiner Person

Nach meinem Studium der Geologie und Paläontologie (1978-1984, Univ. Münster) und Promotion im Bereich Umweltgeologie-Geochemie (1988, Univ. Münster) sowie einer Tätigkeit als Projekthydrogeologe im Niedersächsischen Landesamt für Bodenforschung, Bremen arbeitete ich als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Koordinator (ab 1990) im Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) der Univ. Oldenburg. Seit 2008 leite ich das COAST-Koordinationsbüro.

Die Schwerpunkte meiner Forschungsarbeiten verlagerten sich aus der Hydrogeologie, Biogeophysik und Biosedimentologie hin zur Wattforschung und zum Küstenzonenmanagement. Zu diesem Feld treten aktuell auch Fragen der Bioenergie, Partizipation in Wassermanagement und Klimaanpassung sowie die Meeresraumplanung hinzu. Die über 15 Projekte zu diesen Themen wurden von DFG, BMBF, BMU und vor allem der EU gefördert.

Wichtig ist mir auch die Weiterentwicklung interdisziplinärer Lehrangebote in einem zunehmend internationalen Zusammenspiel. Erfahrungen konnte ich als Gastdozent an Hochschulen in Russland, Norwegen, Spanien und Portugal sowie bei Studiengangsplanungen mit Kollegen in Mexiko und Tansania sammeln.

Webma2lst3tcer (magnxlrtav6ykp.mujavelltbfgqerw2@uol.de) (Stand: 23.10.2018)