Navigation

Zur Person

ab 2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG Projekt "Imaginary Landscapes"

2017 bis 2018 in Elternzeit

2017 Zertifikat Hochschuldidaktische Qualifizierung des Kompetenzzentrums Hochschuldidatik für Niedersachsen

2016 bis 2017 Freier Mitarbeiter im DFG-Projekt "Imaginary Landscapes" sowie der Arbeitsstelle Regionale Geschichtskulturen; Lehrbeauftragter der Universität Oldenburg

2016 Freier Mitarbeiter am Wissenschaftlichen Zentrum Genealogie der Gegenwart der Universität Oldenburg

2015 bis 2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Rahmen des Programmhaushalts Forschung des Präsidiums der Universität Oldenburg

2013 bis 2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im PRO*Niedersachsen-Projekt "Geschichte im Dorf lassen: Der Nationalsozialismus in deutschen Ortschroniken" im Rahmen der Arbeitsstelle Regionale Geschichtskulturen der Universität Oldenburg

2014 Promotion zum Dr. phil. mit der Arbeit "In der Gesellschaft der Gene. Räume und Subjekte der Humangenetik. Deutschland und Dänemark 1950-1990"

2009 bis 2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt "Bevölkerung: Die 'Bevölkerungsfrage' und die soziale Ordnung der Gesellschaft, ca. 1798-1987"

2008 bis 2009 Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Geschichte der Universität Oldenburg bei apl. Prof. Dr. Thomas Etzemüller

2008 Magisterarbeit "Der Nationalsozialismus, seine Voraussetzungen, Bedingungen und Folgen in nordfriesischen Dorfchroniken als spezifische Form der Vergangenheitsbewältigung in der Bundesrepublik Deutschland"

2007 Ausstellungsführungen in der Ausstellung "Denkort Bunker Valentin - Marinerüstung und Zwangsarbeit", Landeszentrale für Politische Bildung, Bremen

2006 Studium der Geschichte an der Universität Aarhus (Dänemark)

2001 bis 2008: Studium der Geschichte, Philosophie und Medienkultur an den Universitäten Hamburg, Oldenburg und Osnabrück

Webmllaastqlhxerbjwk/ (sa.neumayvnynn@uolqux.de) (Stand: 19.02.2020)