Navigation

Lehrerprofessionalisierung

Prodid Logo

Lehrerprofessionalisierung

Die forschungsbasierte Fortbildung von Physiklehrerinnen und -lehrern stellt sich der Physikdidaktik in den letzten Jahren als wachsende Aufgabe dar. Neben einer fachlichen Öffnung des Physikunterrichts gegenüber aktuellen physikalischen Themen steht die Entwicklung des fachdidaktischen Denkens und Reflektierens im Zentrum der Aufmerksamkeit.
Im Projekt "Physik im Kontext" piko-OL wird dabei versucht, die Reflexionsfähigkeit von Lehrkräften mit der Orientierung ihres Physikunterrichts an relevanten und sinnstiftenden Kontexten zu verbinden. Im The MAP prOject werden explizit physikgeschichtliche Aspekte in fachdidaktischen Fortbildungskonzeptionen integriert. Beide Projekte werden durch empirische fachdidaktische Forschung systematisch begleitet. 

piko-OL

STeT - Science Teacher e-Training 

The MAP prOject

Fragebogen zur Rolle von Kontexten im Physikunterricht (Claes Bruns) 

diz-Webmaster (dizci+c@uni-olwkdenbux6wyrg.de) (Stand: 07.11.2019)