Navigation

Ziele des Bologna-Prozesses:

Mit der Einführung der Bachelor- und Master-Struktur an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg sind folgende Ziele verbunden:

  • Flexibilisierung der Ausbildungswege (Polyvalenz)
  • Größere Transparenz im Studium
  • Einführung eines Leistungspunktesystems
  • Modularisierung der Studiengänge
  • Studienbegleitende Prüfungen
  • Orientierung am Outcome statt am Input ("Kompetenzorientierung")
  • Forschungsorientierte Lehrerbildung
  • Verringerung der Studiendauer und Abbrecherquoten
  • Akkreditierung und Qualitätssicherung der Studiengänge (Evaluation)
  • Förderung der Mobilität und der Internationalisierung des Studiums sowie des lebenslangen Lernens.
diz-Webfv1omaklester8aagu (diicnz@un+oh3i-olowdenburlhg.dy/ee) (Stand: 07.11.2019)