Zwischen Studium und Vorbereitungsdienst

Kontakt

Zentrum für Lehrkräftebildung
- Didaktisches Zentrum (DiZ)

Direktorium

Gremien

Team Geschäftsstelle DiZ

0441 798-3033

Oldenburger Fortbildungszentrum (OFZ)

Tel.: 0441 798-3039

Zwischen Studium und Vorbereitungsdienst

Nach dem Master of Education steht in der Regel der Vorbereitungsdienst für das jeweilige Lehramt an. Diese sogenannte 2. Phase der Lehramtsausbildung birgt Chancen aber auch Herausforderungen auf unterschiedlichen Ebenen. Manche Studierende freuen sich auf das Unterrichten, andere verspüren Druck, bevor es überhaupt losgegangen ist. Im Folgenden finden Sie unterschiedliche Veranstaltungsangebote seitens der Universität Oldenburg, die sich alle mit dem Vorbereitungsdienst befassen. Diese sollen dazu beitragen, den Übergang von der 1. in die 2. Phase der Lehramtsausbildung transparenter zu gestalten. Es wird auf konkrete Veranstaltungen aufmerksam gemacht und auf geplante verwiesen.

Wenn Sie Ihren Master of Education erfolgreich abgeschlossen haben, kann sich der Vorbereitungsdienst für das jeweils gewählte Lehramt unmittelbar anschließen. Es kann aber auch sein, dass Sie die Zeit überbrücken müssen oder bewusst nicht unmittelbar mit dem Vorbereitungsdienst beginnen möchten. Eine Möglichkeit könnte sein, Unterrichtserfahrungen im Ausland zu sammeln oder als „Vertretungslehrkraft“ zu arbeiten. Auch hierzu finden Sie Informationen auf dieser Seite.

Veranstaltungen im SoSe 2022

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

Vorankündigung: Geplante Veranstaltungen im WS 2022/23

DiZ und ZSKB

  • Vortrag: Referendariat: Erfolgreich bewerben
    Geplant Ende Januar 2023
    Eine Mitarbeiterin des Regionalen Landesamtes für Schule und Bildung (RLSB) in Braunschweig wird über notwendige Unterlagen, Nachweise, Termine und Fristen sowie Kriterien für die Zulassung und die Zuweisung zum Vorbereitungsdienst in Niedersachsen für alle Lehrämter informieren.
  • Vortrag: Vorbereitungsdienst: Studienseminare stellen inhaltlichen Aufbau und Ablauf vor
    Infoveranstaltungen mit Studienseminaren
    Geplant für Februar/März 2023
    Schulformspezifisch stellen Vertreter*innen von Studienseminaren Ziele der Ausbildung (Kompetenzen gem. APVO), Verfahren der Schulzuweisung, Organisation und Ablauf des Vorbereitungsdienstes sowie die Zusammensetzung der Ausbildungsnote und den Ablauf der Staatsexamensprüfung vor.

ZSKB

  • Vortrag: Master of Education – und dann? Alternativen zum Beruf Lehrer*in
    Geplant im WiSe 2022/23
    Welche Alternativen zum ursprünglichen Berufswunsch Lehrer*in zu werden gibt es für mich? Was habe ich im Rahmen meines Studiums gelernt, das auch für andere Berufsfelder relevant ist? In dieser Veranstaltung werden Fragen zu diesem Thema aufgegriffen.

DiZ

  • Promotionsmöglichkeiten an der Uni Oldenburg mit Bezug Lehramt
    Geplant im WS 2022/ 23
    Sie planen nach dem M. Ed. Abschluss zu promovieren? An der Universität Oldenburg gibt es ein breites Netzwerk der wissenschaftlichen Nachwuchsförderung in der Lehrkräftebildung.  Weitere Informationen finden Sie hier.
  • Masterfeier
    Geplant im WS 2022/ 23
    Zweimal im Jahr veranstaltet das Zentrum für Lehrkräftebildung – Didaktisches Zentrum eine Masterfeier mit Grußworten und musikalischer Begleitung. Alle Absolvent*innen aus dem jeweiligen Semester sind zusammen mit ihren Familien, Eltern, Freunden und Bekannten herzlich zur Feier eingeladen.
    Weitere Informationen finden Sie hier: uol.de/diz/absolventinnenfeiern

Unterrichten im Ausland nach dem M. Ed. Studium

Das DAAD-Programm Lehramt.International – Stipendienprogramme bietet Hochschulabsolvent*innen mit einem Master Ed. die Möglichkeit, auch für einen kurzen Zeitraum (min. einen Monat, max. sechs Monate) Erfahrungen in Schule und Unterricht in einem anderen Land zu sammeln.

Vor dem Hintergrund einer stets heterogener werdenden Gesellschaft, in der Diversität gelebt werden soll, kann das Kennenlernen eines anderen Schulsystems und anderer Lebensbedingungen sowie neuer kultureller Begegnungen Ihre interkulturelle Kompetenz erheblich fördern und Erfahrungen einbringen, die für Ihr zukünftiges Berufsleben als Lehrer*in außerordentlich wertvoll sein können!
Weitere Informationen finden Sie hier.

Unterrichten als Vertretungslehrkraft

EAls „Vertretungslehrkraft“ für einen begrenzten Zeitraum weitere Erfahrungen im Schuldienst vor dem Vorbereitungsdienst zu sammeln, stellt nicht nur eine Möglichkeit dar, Zeit bis zum Vorbereitungsdienst zu überbrücken, sondern auch sich seines Berufsziels noch einmal zu vergegenwärtigen. Informationen zur Bewerbung auf Vertretungsstellen als Lehrkraft finden sie hier:

(Stand: 04.07.2022)