Navigation

FAQs

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen hinsichtlich der neuen Praktikaregelung für allgemeinbildende Schulen.

Die Übersicht hat sich aus Fragen generiert, die im Rahmen der Orientierungswoche im Oktober 2008 von den Studierenden gestellt werden. 

Zusätzlich sind PDFs abrufbar: Lehramt GR und R und Lehramt Gym.

1.) Kann ich frei wählen, in welchem meiner Fächer ich welches Praktikum absolviere?
=> Ja, da haben Sie Wahlfreiheit.

2.) In meinem Fachpraktikum unterrichte ich nur in einem Fach an der Schule?
=> Idealerweise werden Sie Ihre gesamte Praktikumszeit (das Fach- sowie Forschungs- und Entwicklungspraktikum) an einer Schule absolvieren. Sie sollen während dieser Zeit in beiden Fächern unterrichten, der Schwerpunkt liegt aber in dem Fach, in dem Sie sich das Fachpraktikum anrechnen lassen wollen.

3.) Kann ich mir auch eine Schule wünschen, oder beziehen sich die Wünsche nur auf regionale Vorgaben?
=> Sie können Wünsche hinsichtlich der regionalen Zuweisung äußern. Haben Sie Interesse an bestimmten Schulen klären Sie dies bitte bei der Anmeldung im diz ab.

4.) Ist das FEP (Forschungs- und Entwicklungpraktikum) in der gleichen Schule zu absolvieren wie das FP?
=>Ja, die Zuweisung für die beiden Praktika erfolgt nur einmal an eine Schule. 

5.) Ist das FEP am Stück zusammen mit dem FP (Fachpraktikum) zu absolvieren?
=> Ja, so ist es konzipiert und sollte im Hinblick auf den Modulplan auch so von Ihnen absolviert werden.

6.) Gibt es unterschiedliche Formulare für beide Praktika?
=> Wir konzipieren diese noch. Wir werden vorraussichtlich nur ein Formular für beide Praktika anbieten.

7.) Kann ich mein FP & FEP-Praktikum an der gleichen Schule absolvieren, wo ich bereits mein ASP gemacht habe?
=> Nein, das ist nicht möglich. Es sollte im Sinne der "Kompetenzerweiterung" auch nicht von Interesse sein.

8.) Kann ich mein Praktikum in einem anderen Bundesland absolvieren (z.B. Bremen)? => Nein. Bremen ist in begründeten Ausnahmefällen möglich, dann aber nur mit 2 Personen und wenn vorher eine Absprache mit dem Modulbeauftragten stattfand.

9.) Kann ich das FEP vorziehen und z.B. bereits im November semesterbegleitend beginnen?
=> Nein, das ist organisatorisch nicht möglich. Nach den Anmeldungen im Oktober müssen erst Schulen angefragt werden, bevor entsprechende Rückmeldungen vorliegen. Die Zuweisung erfolgt etwa im Dezember.

10.) Finden die Lehrveranstaltungen für das FEP auch im Sommersemester statt?
=> Nein, das ist nicht geplant. Das Praxismodul ist im Modulplan für das 1. Semester im Master of Education
ausgewiesen.

11.) Kann ich auch erst die Lehrveranstaltung im FEP besuchen und dann das Praktikum absolvieren?
=> So ist es gedacht. Allerdings wird das FEP mit der Präsentation der Ergebnisse aus dem Praktikum abgeschlossen, die in der Regel nach dem Praktikum im Rahmen einer Blockveranstaltung durchgeführt wird.

12.) Welchen Umfang soll der Praktikumsbericht haben?
=
> Die Praktikumsordnung trifft diesbzgl. keine Aussage. Eine Kommission der Fachdidaktiker der Uni hat einen Richtwert von 20 Seiten ohne Anhang vorgeschlagen (für das Fachpraktikum ab WiSe 08/09
). Für fachspezifische Forderungen erkundigen Sie sich bitte bei den Modulbeauftragten Ihrer Fächer.

diz-Webmholsxaster (dir+jz@w7iounaj+oi-oc1wz2ldenburs9k8g.deq+) (Stand: 07.11.2019)