Navigation

Kontakt

Für Förderer:

Prof. Dr.  Verena Pietzner
Vizepräsidentin
für Studium, Lehre und Internationales
 

Für Studierende:

Servicestelle Stipendien
Referat Studium und Lehre

Ein Lächeln schenken

Aufeinander gestapelte Porträts von mehreren lachenden Personen vor weißem Hintergrund




 

Bildung stiften

Werden Sie heute zum Förderer!

Wir freuen uns sehr, dass Sie Interesse haben, sich als Bildungsstifterin oder Bildungsstifter an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg zu engagieren.

Wie können Sie dabei sein?

Alle Bürgerinnen und Bürger, aber auch juristische Personen wie Firmen, Stiftungen und andere Einrichtungen können sich als Förderinnen und Förderer am Deutschlandstipendium beteiligen.

Jeder einzelne Beitrag trägt zum Gesamterfolg bei — ob Sie 10 € in unseren Stipendienfonds spenden oder sich für ein volles Stipendium à 1.800 € entscheiden.

In unserem Online-Formular haben Sie die Auswahl zwischen elf verschiedenen Beitragshöhen von 10 € bis 1.000 € und von einem bis zu fünf vollen Stipendien (1.800 bis 9.000 €). Wählen Sie die von Ihnen gewünschte Option, tragen Sie Ihre persönlichen Daten ein, entscheiden Sie sich für ein Zahlungsverfahren — und Sie sind fertig.

Sie möchten sich persönlich informieren?

Sie möchten noch mehr erfahren oder sich einmal mit unserer Vizepräsidentin darüber austauschen, was Sie für unsere Studierenden tun können? Auch das ist kein Problem.

Kontaktieren Sie uns in der Servicestelle Stipendien für Auskünfte aller Art oder im Sekretariat der Vizepräsidentin, wenn Sie ein Gespräch mit Professorin Kyora wünschen.

Sie möchten gezielt fördern?

Neben der Möglichkeit, Stipendien 'ungebunden', das heißt für Studierende aus allen Fachgebieten, zu vergeben, haben Sie auch die Gelegenheit, z. B. gezielt Studierende der Medizin, Germanistik oder Wirtschaftswissenschaften zu fördern. Aus allen Fakultäten gehen auszeichnungswürdige Bewerbungen ein.

In unserem Online-Formular bitten wir Sie, wenn Sie einen Beitrag ab 1.800 € spenden, um eine Angabe der 'Art der Förderung'. Dort können Sie bestimmen, an welche Fakultät die von Ihnen gestifteten Stipendien vergeben werden sollen. Zusätzlich können Sie eine 'andere Fachbindung' aussuchen: darunter fallen sowohl einzelne Fächer (wie Informatik, Kunst, Psychologie oder Physik) als auch speziellere Wünsche, die nicht eigentlich 'Fächer' abdecken, wie etwa die Förderung von Studierenden mit Kindern, mit Migrationshintergrund, Studierende aus bestimmten Regionen oder Geburtsjahrgängen.

Gleich mehrere Stipendien stiften?

Toll! Sie können so großzügig fördern, wie Sie möchten.

Das Förderungskontingent der Hochschulen ist auf 1,5 Prozent der Studierendenschaft begrenzt. Das heißt, aktuell können jedes Jahr über 200 Talente gefördert werden. Dabei steckt hinter jeder Bewerbung ein hoffnungsvoller, oft junger Mensch, der nicht nur eine finanzielle Unterstützung erfährt, sondern auch — ebenso wertvoll — gesellschaftliche Anerkennung für erbrachte Leistungen.

Ein Schicksal über die Jahre verfolgen?

Wenn die Leistungen Ihrer Stipendiatin oder Ihres Stipendiaten eine erneute Auszeichnung zulassen, freuen wir uns sehr, bereits etablierte Verbindungen zwischen Förderern und Stipendiaten über die Jahre aufrechtzuerhalten und zu stärken. Das Deutschlandstipendium ist so angelegt, dass geeignete Personen ihr gesamtes Studium hindurch unterstützt werden können.

Webxyjgemast+zyer Dyby9deugcjcxtsoo5ochlandsncrgxtipetfiylndium (deutschlrjbandvnstipendzgiujuml5m@uol.de) (Stand: 21.08.2020)