Navigation

Skiplinks

Time is Fake: Cross-Platform-Entwicklung

Bachelor- oder Masterarbeit in der Abteilung Softwaretechnik



Motivation

„Time is fake“ ist ein Kunstwerk des Oldenburger Künstlers und Kunsttechniker Michael Olsen aus den Jahren 2016 – 2018, das mit softwaretechnischer Unterstützung der Abteilung Softwaretechnik realisiert wurde und dabei als Beispiel für verteilte und plattformübergreifende Entwicklung dient.


Aufgabenstellung

Ziel dieser Abschlussarbeit ist es, anhand einer kleinen Anwendung im oben genannten Kontext verschiedene Ansätze zur plattformübergreifenden Entwicklung zu evaluieren.


Betreuer
Prof. Dr. Andreas Winter (winter@se.uni-oldenburg.de)
M.Sc. Johannes Meier (meier@se.uni-oldenburg.de)

Related Projects
Time is Fake

„Time is fake“ ist ein Kunstwerk des Oldenburger Künstlers und Kunsttechnikers Michael Olsen aus den Jahren 2016 – 2018, das mit softwaretechnischer Unterstützung der Abteilung Softwaretechnik realisiert wurde und dabei als Beispiel für verteilte und plattformübergreifende Entwicklung dient.

 


Webmaster (meie7xr@sebifls.uni-oldenbuwkqu7rgfj.de) (Changed: 2018-10-10)