Navigation

Skiplinks

Contact

Presse & Kommunikation

+49 (0) 441 798-5446

» Neuen Termin eintragen

XMLDer Kalender als News-Feed

Veranstaltungsauswahl

Kongresse, Tagungen, Workshops

Ausstellungen

Veranstaltungen

Sie können die Anzeige auf bestimmte Rubriken einschränken:




















The Event Calendar is not yet available in English language. 

Veranstaltungen im Dezember

Musik, Theater, Vorträge, Workshops

Montag, 2. Dezember 2019

  • 19:30 Uhr, Campus Haarentor, Bibliothekssaal

    Vortrag: "Juden und Judentum in aktuellen Geschichtsbüchern - zwischen Klischee und Wissenschaft"

    mit Dr. Dirk Sadowski (Braunschweig) u. Dr. Martin Liepach (Frankfurt/M.). – Fortsetzung der Veranstaltungsreihe "Religion und ihre Vermittlung: Identität - Medien - VerAnderung"

Mittwoch, 4. Dezember 2019

  • 18:00 Uhr, PFL Kulturzentrum, Veranstaltungssaal, Peterstr. 3

    Auftaktveranstaltung Projekt 'Digital - Mobil': "Zukunftsdiskurs: Digital - Mobil"

    mit Prof. Dr. Wolfgang Menz (Universität Hamburg). – Wie Digitalisierung Arbeit mobil macht und mobile Arbeit verändert - Chancen, Risiken und Gestaltungsmöglichkeiten

    Anmeldungen bis 29.11. mit dem Online-Anmeldeformular auf der u.g. Homepage oder mit formloser E-Mail an: heike.wiese@uol.de

Donnerstag, 5. Dezember 2019 bis Freitag, 6. Dezember 2019

  • 10:00 Uhr, Campus Haarentor

    Workshop: "Planungswerkstatt interaktive Lehre"

    Zertifikatsprogramm, Baustein 1.1

    mit Dr. Björn Kiehne. – Zielgruppe: Lehrende der Universität Oldenburg
    Eine Veranstaltung im Rahmen des Zertifikatsprogramms "Hochschuldidaktische Qualifizierung". Eine Teilnahme ist auch unabhängig vom Zertifikatsprogramm möglich.

    Eintritt: 60,- € (Lehrende der Uni Oldenburg und Kooperationsverbund); 120,- € (Externe)

Donnerstag, 5. Dezember 2019

  • 18:15 Uhr, Landesbibliothek, Pferdemarkt 15

    Ringvorlesung Vermittlungsobjekte: "Handlungs- und Produktorientierung im sprachsensiblen Technikunterricht - Technische Artefakte im Mittelpunkt des Lernens"

    mit Marietta Campbell (Institut für Physik). – Ort: Vortragssaal der Landesbibliothek Oldenburg, Pferdemarkt 15, 26121 Oldenburg

  • 19:30 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg, Schlossplatz 16

    Vortrag: "Studieren - Was Studieninteressierte und Eltern wissen sollten!"

    mit Uwe Bunjes (Universität Oldenburg). – Sie haben noch keine Erfahrungen mit der Universität oder Ihr Kontakt zur Uni liegt schon länger zurück? Ihr Kind möchte studieren und Sie wollen wissen, auf was Sie sich einlassen? Die ZSKB lädt Studieninteressierte und deren Eltern ein, sich einen umfassenden Überblick über das Studienangebot, die Zulassungsbedingungen und das Bewerbungsverfahren, den Studienablauf sowie weitere Informations- und Orientierungsmöglichkeiten zu verschaffen.
    Nach einem Einführungsvortrag besteht die Möglichkeit, ausführlich alle mitgebrachten Fragen und Anliegen zu klären.

    Veranstalter: Universität Oldenburg

Freitag, 6. Dezember 2019

  • 09:00 Uhr, Campus Haarentor, Aula (A11)

    "10. Beratersymposium Oldenburg"

    Survival of the fittest - Beratung unter Anpassungsdruck

    Zum 10. Mal findet das Beratersymposium statt - organisiert von Studierenden für Unternehmen, BeraterInnen und alle, die sich für die Thematik begeistern können! Im Rahmen von Workshops, Vorträgen und Podiumsdiskussionen widmet man sich den aktuellen Herausforderungen der Branche. ExpertInnen berichten dabei aus unterschiedlichen Bereichen: Von Trends wie Big Data und Plattformökonomie über gesellschaftliche Themen wie Nachhaltigkeit und Unternehmensnachfolge bis hin zur jungen Startup-Szene.

    Eintritt: 79,- € (Normalpreis); 17,5 € (Studentenpreis); Tickets unter: www.beratersymposium-oldenburg.de/Anmeldung/; Vorverkauf ab 01.08.2019

Freitag, 6. Dezember 2019 bis Sonntag, 6. Dezember 2020

  • 09:00 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg, Schlossplatz 16

    Workshop: "Führungsrollen in der Wissenschaft"

    Workshop für ProfessorInnen der UOL / noch 2 freie Plätze
    Eine Besonderheit von Führung in der Wissenschaft ist, dass diejenigen, die Sie als LehrstuhlinhaberIn oder Institutsleitung führen, eine äußerst heterogene Gruppe sind: wissenschaftlich Mitarbeitende, DoktorandInnen, Verwaltungspersonal, technisches Personal oder andere ProfessorInnen. Diese unterschiedlichen Personen und Funktionen haben unterschiedliche Erwartungen an ihr Führungshandeln.

    max. 8 Teilnehmende, Anmeldung erforderlich

Sonntag, 8. Dezember 2019

  • 11:00 Uhr, Musik- und Literaturhaus Wilhelm13, Leo-Trepp-Straße 13

    LiteraTour Nord: "Karen Köhler: 'Miroloi'"

    Karen Köhlers Roman erzählt von einer jungen Frau, die als Findelkind in einer abgeschirmten Gesellschaft aufwächst. Hier haben Männer das Sagen, dürfen Frauen nicht lesen, lasten Tradition und heilige Gesetze auf allem. Was passiert, wenn man sich in einem solchen Dorf als Außenseiterin gegen alle Regeln stellt, heimlich lesen lernt, sich verliebt? Voller Hingabe, Neugier und Wut auf die Verhältnisse erzählt ?Miroloi? von einer jungen Frau, die sich auflehnt: Gegen die Strukturen ihrer Welt und für die Freiheit.
    Moderation: Lars Korten

    Eintritt: 9,- € (Normalpreis); 7,- € (Ermäßigt); Kartenvorbestellung- und verkauf: Buchhandlung CvO-Unibuch, Uhlhornsweg 99, Tel.: 0441-71677

  • 11:15 Uhr, Botanischer Garten, Philosophenweg 39/41

    "Krippenbasteln aus Naturmaterialien"

    mit Dr. B. von Hagen. – für Kinder in Begleitung. Materialkosten 5,- €

    Eintritt: 5,- € (Kinder)

  • 15:00 Uhr, Aula Altes Gymnasium, Theaterwall 11

    Konzert: "Jüdisch-sefardische Musik aus Spanien"

    mit Yehi Schalom-Trio mit Isidoro Abramowicz. – Fortsetzung der Veranstaltungsreihe "Religion und ihre javascript:;Vermittlung: Identität - Medien - VerAnderung" Konzert im Rahmen des Kulturprogramms des Zentralrates der Juden in Deutschland (www.zentralratderjuden.de)

Montag, 9. Dezember 2019

  • 16:15 Uhr, Campus Haarentor, Bibliothekssaal

    ZENARiO-Kolloquium: "Betriebliches Mobilitätsmanagement - Ein Projekt im Bergischen Städtedreieck"

    mit Prof. Dr.-Ing. Oscar Reutter (Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH). – ZENARiO-Kolloquium, Zentrum für nachhlatige Raumentwicklung in Oldenburg - Rahmenthema: "Zukunft der Mobilität"

  • 19:00 Uhr, cine k Bahnhofstr. 11 26122 Oldenburg

    Film: "James Bond - 007 jagt Dr. No"

    Film im Rahmen der Kulturrreihe BEGEGNUNGEN

    Der Film beginnt um 20 Uhr. Vor Beginn im Ausschank: Wodka Martini eisgekühlt, aber ohne Eis.
    Geheimagent 007 James Bond wird von London nach Jamaika entsandt, um das mysteriöse Verschwinden eines Mitarbeiters des britischen Geheimdienstes aufzuklären. Dort gerät er in ein gefährliches Abenteuer, als er dem geheimnisvollen Dr. No nachspürt, der mit seiner Organisation von einer atomtechnisch hochgerüsteten Karibikinsel aus die amerikanischen Raketenstarts in Cap Canaveral zu stören versucht.
    GBR, 1962 | Länge 105 Min, ab 12

    Eintritt: 8,- € (Normalpreis)

    Veranstalter: Universität Oldenburg
  • 19:30 Uhr, Campus Haarentor, Bibliothekssaal

    Vorrag: "Fake Science? Warum wir dem IPCC (Weltklimarat) vertrauen können und wie Klimaforschung zur Wechselwirkung Ozean-Atmosphäre funktioniert"

    Veranstaltung in der Reihe 'Zweifeln - Erkennen - Handeln: Wissenschaft in der Verantwortung'

    mit Prof. Dr. Bernd Siebenhüner u. Prof. Dr. Oliver Wurl. – Wie glaubwürdig sind die Ergebnisse des Weltklimarates und was macht Klimaforschung auf einem Forschungsschiff aus? In seinem Input erläutert Siebenhüner die Entstehung der Berichte des Weltklimarates (IPCC) und ihre politische Bedeutung. Wurl wird vom Forschungsschiff 'Falkor' live zugeschaltet, auf dem er die Wechselwirkungen zwischen Ozeanen und der Atmosphäre am Beispiel des Pazifiks untersucht.

    Veranstalter: Universität Oldenburg - Scientists for Future

Mittwoch, 11. Dezember 2019

  • 12:30 Uhr, Campus Haarentor

    Mittagstreffen e-Didaktik: "Screencasts: Videotutorials erstellen durch Bildschirmaufzeichnungen am Beispiel von Camtasia"

    mit Lars Seehausen u. Karen Vogelpohl.

    Kostenfrei für Lehrende der Universität Oldenburg

    Veranstalter: e-Didaktik

Donnerstag, 12. Dezember 2019

  • 13:00 Uhr, Campus Wechloy, (Raum: siehe Text)

    Kurzvortrag im Rahmen der mittags-info: "Angebote für Väter und ihre kleinen und größeren Kinder"

    mit Guido Mönninghoff. – Raum: W04 1-171
    Nach der Geburt eines Kindes gibt es viele Aktionsangebote für den Nachwuchs, die nicht nur der frühkindlichen Anregung dienen, sondern auch den Austausch unter Eltern fördern. Man trifft dort überwiegend auf Mütter. Vielleicht hätten Sie als junger Vater auch gerne die Möglichkeit, mit ihrem Kind Zeit zu verbringen und dabei andere Väter mit ihren Kindern kennenzulernen? In dieser mittags-info werden Vater-Kind-Aktivitäten der evangelischen Familienbildungsstätte vorgestellt.

    Veranstalter: Familienservice
  • 19:30 Uhr, Schlaues Haus Oldenburg, Schlossplatz 16

    Vortrag: "Hören im Grundschulalter, Teil II.1"

    mit Prof. Dr. med. Karsten Plotz (MEVO /TGM, Jade Hochschule). – In diesem Vortrag werden unentdeckte Hörstörungen bei Kindern im Grundschulalter thematisiert. Darin können auch die Wechselwirkungen von Sehproblemen, Störungen der Sprachentwicklung und des Verhaltens mit Hörauffälligkeiten abgelesen werden. Verschiedene Hörprobleme (z.B. die sogenannte Auditive Verarbeitungs- und / oder Wahrnehmungsstörung, AVWS) werden vorgestellt und erklärt. Auch die Wechselwirkungen zwischen Hören und dem anstehenden Lese-Schriftspracherwerb werden erläutert. Im Besonderen soll das Hören unter dem Gesichtspunkt der Inklusion diskutiert werden.

    Veranstalter: Jade Hochschule
  • 19:30 Uhr, DIE! Flänzburch - Friedensplatz 2 ? 26122 Oldenburg

    Vortrag: "Alle Jahre wieder - Das Quiz zum Fest!"

    mit Christine Krahl. – Gab es den Stern von Bethlehem wirklich? Steigt die Anzahl der Herzinfarkte während der Weihnachtszeit an? Fragen wie diese werden in weihnachtlicher Atmosphäre in der Flänzburch gestellt und im Anschluss von einer Weihnachtsexpertin fachkundig aufgelöst. In fünf Kategorien wird das Wissen rund um Weihnachten und die damit verbundenen Bräuche abgefragt, um an diesem Abend die schlausten SpielerInnen mit Preisen auszeichnen zu können.

Freitag, 13. Dezember 2019 bis Sonnabend, 14. Dezember 2019

  • 13:00 Uhr, Campus Haarentor, V03

    Seminar: "Konzeption - Dramaturgie - Methodik"

    Handwerkszeuge für die Unterrichtsgestaltung

    mit Ferdinand Soethe. – Im Fokus dieser zwei Tage steht die Freude am Lehren und Lernen auf den vielfältigsten Ebenen.

    Eintritt: 200,- € (Normalpreis); schriftliche Anmeldung erforderlich; Vorverkauf ab 01.10.2019

Montag, 16. Dezember 2019

  • 10:15 Uhr, Campus Haarentor

    Seminar: "Kollegiale Hospitation: Durch kollegiales Feedback wachsen"

    Zertifikatsprogramm, Baustein 3.2

    mit Dr. Simone Schipper. – Zielgruppe: Lehrende der Universität Oldenburg
    Eine Veranstaltung im Rahmen des Zertifikatsprogramms 'Hochschuldidaktische Qualifizierung'. Teilnahme auch unabhängig vom Zertifikatsprogramm möglich.

Mittwoch, 18. Dezember 2019

  • 19:00 Uhr, cine k Bahnhofstr. 11 26122 Oldenburg

    Film: "James Bond 007 - Goldfinger"

    Film im Rahmen der Kulturrreihe BEGEGNUNGEN

    Der Film beginnt um 20 Uhr. Vor Beginn im Ausschank: Wodka Martini eisgekühlt, aber ohne Eis.
    Auric Goldfinger (Gert Fröbe) ist ein Goldschmuggler, der von James Bond (Sean Connery) aufgehalten werden soll. Goldfinger möchte mithilfe von China die amerikanischen Goldreserven radioaktiv verseuchen, sodass seine eigenen Bestände enorm an Wert gewinnen. Als jedoch die Pilotin Pussy Galore (Honor Blackman) von Bond verführt wird, kann dieser Goldfingers Plan, die Wachleute von Fort Knox aus der Luft zu vergiften, erfolgreich durchkreuzen. Doch dann wird er von Goldfinger an eine Atombombe gekettet.
    GBR, 1964 | Länge 109 Min, ab 16

    Eintritt: 8,- € (Normalpreis)

    Veranstalter: Universität Oldenburg

Donnerstag, 19. Dezember 2019

  • 18:15 Uhr, Landesbibliothek, Pferdemarkt 15

    Ringvorlesung Vermittlungsobjekte: "Neue Konzepte: Sammlungsvermittlung im Stadtmuseum Oldenburg"

    mit Franziska Boegehold u. Melanie Robinet (Stadtmuseum Oldenburg). – Ort: Vortragssaal der Landesbibliothek Oldenburg, Pferdemarkt 15, 26121 Oldenburg

VK-Adveminiwqcstraqm1ltic5ono7d (akdfrzgtuell@c2uonulqhl.des1g) (Changed: 16.11.2019)