Navigation

Buchveröffentlichung - Next-Generation Medicine

Contact

Head of division

Prof. Dr. Mark Schweda

+49 (0)441 798-4483

+49 (0)441 798-5824

Postal Address

Carl von Ossietzky University of Oldenburg
Faculty VI Medicine and Health Services
Department of Health Services Research
Medical Ethics Division
Ammerländer Heerstr. 114-118
26129 Oldenburg

Visting Address

Campus Haarentor, Building V04
Ammerländer Heerstraße 140
26129 Oldenburg

Google Maps

Next-Generation Medicine: Ethische, rechtliche und technologische Fragen genomischer Hochdurchsatzdaten in der klinischen Praxis

 

Hrsg. v. Gunnar Duttge, Ulrich Sax, Mark Schweda u. Nadine Umbach

Genomische Hochdurchsatztechnologien (GHTT) stellen ein schnelles und kosteneffizientes Verfahren dar, um ein umfassenderes Verständnis des molekularen Hintergrunds komplexer Krankheiten zu erlangen. Forschung und Entwicklung auf diesem Gebiet machen gegenwärtig rasante Fortschritte und die breite klinische Implementierung der Technologie steht unmittelbar kurz bevor. Das wachsende Volumen und die Komplexität von Datensätzen erhöhen den Bedarf an nachhaltiger Infrastruktur und modernen Werkzeugen für ein effizientes und nachhaltiges Datenmanagement sowie die Analyse und interdisziplinäre Interpretation der Daten. Ärzte und andere Fachleute im Gesundheitswesen sollten daher über die Einschränkungen, Potenziale und grundlegenden, teils ungeklärten rechtlichen, sozialen und ethischen Fragen rund um genomische Hochdurchsatztechnologien aufgeklärt sein. Der Band umfasst interdisziplinäre Beiträge der im November 2016 und Juli 2017 an der Universität Göttingen von der Forschergruppe »GenoPerspektiv« ausgerichteten Workshops, die zum Ziel hatten, das Thema in seinen vielfältigen Bezügen und aktuellen Entwicklungstendenzen systematisch zu erfassen.

Mohr Siebeck

Tübingen 2019. VIII, 177 Seiten.

ISBN 978-3-16-155861-0

https://www.mohrsiebeck.com/buch/next-generation-medicine-9783161558610

 

Web8cxmaster (davitid.saskpeps@ubrol.de) (Changed: 2020-03-19)