Navigation

Skiplinks

Contact:

CvO University Oldenburg
Department of Social Sciences
26111 Oldenburg

+49 (0)441 798 - 2835

A6 - 4-429

Dr. Christian Steuerwald

Lehrkraft für besondere Aufgaben

Arbeitsschwerpunkte:

Theoretische Soziologie; Gesellschaftsvergleich, Sozialstruktur und Soziale Ungleichheit; Organisationssoziologie und Wirtschaftssoziologie; Anthropologische Soziologie und Soziologie der Körper; Historische Soziologie; Kultursoziologie und Soziologie der Künste

Publikationen:

2017                                 

Soziale Mobilität. In: Boeckh, Jürgen, Mogge –Grotjahn, Hildegart u. Ernst-Ulrich Huster (Hg.) 2017: Armut und soziale Ausgrenzung. Wiesbaden. Springer VS.

Warum machen Unterschiede einen Unterschied? Zur Bedeutung von Hautfarbe, sozialer Herkunft und Geschlecht im Boxsport. In: Müller, Marion u. Christian Steuerwald (Hg.): »Gender«, »Race« und »Disability« im Sport. Von Muhammad Ali über Oscar Pistorius bis Caster Semenya. Bielefeld: transcript (Reihe KörperKulturen).

Gender, race und disability. Einführende Überlegungen zur Bedeutung sozialer Zugehörigkeiten im Sport und in der (Sport-)Soziologie. In: Müller, Marion u. Christian Steuerwald (Hg.): »Gender«, »Race« und »Disability« im Sport. Von Muhammad Ali über Oscar Pistorius bis Caster Semenya. Bielefeld: transcript (Reihe KörperKulturen).

2016                                  

Sozial ungleiche Körper: In: Gugutzer, Robert, Gabriele Klein u. Michael Meuser (Hg.): Handbuch Körpersoziologie. Band 2: Körpersoziologische Forschungsfelder und Methoden. Wiesbaden: Springer VS.

Einleitung. In: Steuerwald, Christian (Hg.): Klassiker der Soziologie der Künste. Prominente und bedeutende Ansätze. Wiesbaden: Springer VS.

Norbert Elias (1897 – 1990). Die Kunst der Soziologie und die Soziologie der Kunst. In: Steuerwald, Christian (Hg.): Klassiker der Soziologie der Künste. Prominente und bedeutende Ansätze. Wiesbaden: Springer VS.

2015                                  

Die Sozialstruktur Deutschlands im internationalen Vergleich. 3. wesentlich erweitere, neu geschriebene und überarbeitete Auflage. Wiesbaden: Springer VS. (379 Seiten, rezensiert von Wolfgang Berg in socialnet 2016)

Was macht eigentlich die Soziologie der Kunst? Sammelbesprechung neuerer Literatur zum sozialen Phänomen Kunst. In: Soziologische Revue 1/2015  

2014                                  

Können Künstler und Soziologen in den Urlaub fahren? In: DIALOGE 01. Gesellschaftswissenschaften und Kunst. Darmstadt: Schader-Stiftung. Hessisches Landesmuseum.

Definition der Situation. In: Endruweit, Günter, Trommsdorff, Gisela und Nicole Burzan (Hg.): Wörterbuch der Soziologie. 3. Auflage. Konstanz: UVK. (zusammen mit Stefan Hradil)

2013                                  

Gutachten für das niedersächsische Wissenschaftsministerium zu dem Antrag des Promotionsprogramms: „The role of the arts in processes of transformation“

Was hat die Soziologie eigentlich mit der Kunst zu tun? Eine Rezension der Schrift von Florian Schumacher (2011): Bourdieus Kunstsoziologie. Konstanz: UVK. In: Sociologia Internationalis. Europäische Zeitschrift für Kulturforschung, Band 50, Heft 1/2.

2012                                  

Einleitung. In: Steuerwald, Christian u. Frank Schröder (Hg.): Perspektiven der Kunstsoziologie. Praxis, System, Werk. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften. (zusammen mit Frank Schröder)

Mit Goffman im Theater. Die Inszenierungsweisen von Kunstorten und ihren Besuchern. In: Steuerwald, Christian u. Frank Schröder (Hg.): Perspektiven der Kunstsoziologie. Praxis, System, Werk. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften.

2011                                  

Wer bin ich? Soziologische Antworten und künstlerische Übersetzungen. In: Schader-Stiftung und Hessisches Landesmuseum (Hg.): Ansichten des Ich. Bilder gesellschaftlichen Wandels 10. Ausstellungskatalog. Darmstadt.

2010                                  

Körper und soziale Ungleichheit. Eine handlungssoziologische Untersuchung im Anschluss an Pierre Bourdieu und George Herbert Mead. Konstanz: UVK. (261 Seiten, rezensiert von Eva Barlösisus in der Soziologischen Revue 2012) 

2009                                  

Position, Distinktion und Kontrolle. Körpersoziologische Blicke auf das Essen. In: Escher, Anton und Thomas Koebner (Hg.): Ist man, was man isst? Essensrituale im Film. München: Edition Text und Kritik.

2008                                  

Kunst im öffentlichen Raum – ein soziologischer Hinweis auf Aneignungsprozesse und den Wandel von Kunst in der Öffentlichkeit. In: Schader-Stiftung und Hessisches Landesmuseum (Hg.): Skulptur Raum Stadt. Bilder gesellschaftlichen Wandels 3. Ausstellungskatalog. Darmstadt.

2007                                  

Identitätsfindung und der Stellenwert der Organisierung. MigrantInnen in Selbstorganisationen unter dem Eindruck von Selbst- und Fremdwahrnehmung. In: Migration und Soziale Arbeit, Heft 3/4 (zusammen mit Holger Schmidt)

2006                                  

Rezension zu Martin Heidenreich: Die Europäisierung sozialer Ungleichheit. Zur transnationalen Klassen- und Sozialstrukturanalyse. In: Gesellschaft. Wirtschaft. Politik. (GWP), Heft 3       

Herausgebertätigkeiten:

Herausgeber der Reihe: Kunst und Gesellschaft, Springer VS. Wiesbaden.

2016                                  

Steuerwald, Christian (Hg.): Klassiker der Soziologie der Künste. Prominente und bedeutende Ansätze.

Kauppert, Michael u. Heidrun Eberl (Hg.): Ästhetische Praxis.

Zahner, Nina Tessa u. Uta Karstein (Hg.): Autonomie der Kunst? Zur Aktualität eines gesellschaftlichen Leitbildes.

2014                                  

Vedder, Aline: Die Wahrnehmung von Körperlichkeit in Kunstwerken. Eine interdisziplinäre Untersuchung zur Funktion von Kunst

Danko, Dagmar, Moeschler, Olivier u. Florian Schuhmacher (Hg.): Kunst und Öffentlichkeit.

Panzer, Gerhard, Völz, Franziska u. Karl-Siegbert Rehberg (Hg.): Beziehungsanalysen. Bildende Künste in Westdeutschland nach 1945. Akteure, Institutionen, Ausstellungen und Kontexte.

Hieber, Lutz: Politisierung der Kunst. Avantgarde und US-Kunstwelt.

2012                                  

Steuerwald, Christian u. Frank Schröder (Hg.) 2012: Perspektiven der Kunstsoziologie. Praxis, System, Werk. (E-Book erschienen 2013)

Weitere Herausgaben:

2017 Müller, Marion u. Christian Steuerwald (Hg.): »Gender«, »Race« und »Disability« im Sport. Von Muhammad Ali über Oscar Pistorius bis Caster Semenya. Bielefeld: transcript (Reihe KörperKulturen)

 

Fk. I Geschäftsstelle (Changed: 2018-09-11)