Navigation

Performance Plus

Kontakt 

Detlev Heinemann, Dr.
Institut für Physik - Universität Oldenburg
D-26111 Oldenburg, Deutschland
Tel: +49 441 - 798 5070
E-mail: detlev.heinemanl1/d3n@uol.deyso (%20detlkkewev.fptmhein7yemarq7tnn@uol.de+3)

Performance Plus - Tools for Enhanced Photovoltaic System Performance

Überblick

 

Das Projekt Performance Plus ist auf die Entwicklung und Anwendung von Modellen zur Überwachung, Steuerung und dem Test von PV-Systemen fokussiert. Die entwickelten Tools optimieren und verbessern die Leistung, Funktionsfähigkeit und Lebensdauer von kommerziellen PV-Systemen, vor allem durch neue Methoden der Kurzfristvorhersage, durch integriertes Energiemanagement, Speicherkontrolle, und die moderne Überwachung und Steuerung von PV-Sytemen.

Eine ausführlichere Beschreibung findet sich auf:

http://www.perfplus.eu/

Das Projekt

  • Titel: Performance Plus - Tools for Enhanced Photovoltaic System Performance
  • Dauer: November 2012 - Oktober 2015
  • Ziel des Projektes ...
  • Projektförderung: European Union’s Seventh Programme for research, technological development and demonstration EU-FP7

Konsortium

  • 3E N.V
  • Alitec SRL
  • Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, AG Energiemeteorologie
  • IMEC Interuniversitair Micro-electronica Centrum VZW
  • KU Katholieke Universiteit Leuven
  • Scuola Universitaria Professionale della Svizzera Italiana (SUPSI)
  • AIT Austrian Institute of Technology GmbH

Projektkoordinator:

  • 3E N.V

Kontakt

Dr. John Kalisch; Thomas Schmidt
Abteilung Energie- und Halbleiterforschung
Institut für Physik - Universität Oldenburg
D-26111 Oldenburg, Deutschland
Tel: +49 441 - 7983929

Webtomastgbiyer (t.scgrkthm46c8ridt@uol.de) (Stand: 07.11.2019)