Navigation

Lehrangebot SoSe 09

Lehrangebot des Lehrstuhls für Entrepreneurship

Prof. Dr. Alexander Nicolai

Sommersemester 2009 

Das Lehrangebot der Stiftungsprofessur für Entrepreneurship ist auch für Studierende nicht-wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge der Universität Oldenburg geöffnet. Wir bitten Sie, sich bezüglich der Anrechenbarkeit erbrachter Leistungen bei Ihren jeweiligen Fakultäten zu erkundigen.

Der Einstieg in das Wahlpflichtfach "Unternehmensführung mit Schwerpunkt Entrepreneurship" ist auch zum Sommersemester möglich.


Titel: Gründungsmanagement I

  • Dozent: Prof. Dr. Alexander Nicolai
  • Zeit: Mi. 10-12, A01 0-010
  • Veranstaltungstyp: Vorlesung, 2 SWS, 3KP
  • Beschreibung: Diese Vorlesung führt in die Grundlagen des Themengebietes Entrepreneurship ein. Das schließt die Herausforderungen einer Unternehmensgründung ebenso mit ein wie das unternehmerische Handeln in etablierten Unternehmen. Dabei geht es ebenso um die Entwicklung von Geschäftsideen, ihre Umsetzung in Geschäftsmodelle sowie ihre Wahrnehmung und Bewertung. Der Vorlesungsinhalt umfasst ferner Fragen zur Zusammenstellung eines Gründerteams, Ressourcen und Finanzen, die Erstellung von Business Plänen, Fragen der Rechtsformwahl und die besonderen Herausforderungen der Wachstumsphase.

Titel: Gründungsmanagement I - Eine Einführung für Natur-, Ingenieur- und Sozialwissenschaftler

  • Dozent: Prof. Dr. Alexander Nicolai
  • Zeit: Mi. 14-16, A5 1-159
  • Veranstaltungstyp: Vorlesung, 2 SWS, 3KP
  • Bereich: BA, Professionalisierungsbereich
  • Beschreibung: Diese Vorlesung wendet sich an gründungsinteressierte Studierende aus nicht-wirtschaftswissenschaftlichen Fachbereichen. Hier geht es um die betriebswirtschaftlichen Grundlagen, die für die Gründung eines Unternehmens relevant sind. Dabei werden unterschiedliche betriebswirtschaftliche Funktionen wie Personal, Organisation, Finanzierung, Marketing und Strategie behandelt. Die in dieser Vorlesung vermittelten Grundlagen bereiten Studierende aus nicht-wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen auf die vertiefenden Seminare des Schwerpunktes Gründungsmanagement vor, wie etwa die Gründerwerkstatt oder die Fallstudienseminare.
  • Hinweis: Ergänzend muss das Projektseminar Entrepreneurship besucht werden.


Titel: Projektseminar Entrepreneurship

  • Dozent: Prof. Dr. Alexander Nicolai
  • Zeit: Mi. 16-18, A5 1-159
  • Veranstaltungstyp: Seminar, 2 SWS, 3KP
  • Bereich: BA, Professionalisierungsbereich
  • Beschreibung: N.N.
  • Hinweis: Ergänzend zur Veranstaltung Gründungsmanagement I für Nicht-Wirtschaftswissenschaftler.

Titel: Gründerwerkstatt

  • Dozent: Prof. Dr. Alexander Nicolai
  • Zeit: Di 12 - 14 Uhr, A5 0-056
  • Veranstaltungstyp: Seminar, 2 SWS, 3 KP
  • Bereich: Dipl.; LA; M.A. (alle Fakultäten)
  • (Wahlpflichtfach Unternehmensführung mit Schwerpunkt Entrepreneurship)
  • Beschreibung: Dieses Seminar wendet sich an Studierende, die an konkreten Gründungsideen arbeiten wollen. In interdisziplinären Teams werden eigene Geschäftsideen oder Konzepte aus der Forschung auf ihre Marktfähigkeit geprüft und weiterentwickelt. Der Entwurf eines Geschäftsmodells, eine erste Marktforschung sowie die strategische Bewertung des Konzepts mündet in der Erstellung eines Business Plan für die Gründungsidee.


Titel: Kompetenzmanagement im Gründungskontext

  • Dozenten: Dr. Mark Euler, Dr. Bernhard Vollmar
  • Zeit: Di 14:00-16:00 Uhr, A05 0-056
  • Veranstaltungstyp: Seminar, 2 SWS, 3KP
  • Bereich: Dipl., LA, M.A., Master
  • Beschreibung: Im Rahmen der Veranstaltung bewegen wir uns auf dem Weg der Suche nach dem „Unternehmerischen“. Ausgehend von der Frage nach der konstitutionellen Verfassung des Unternehmers wird die Diskussion unternehmerischer Kompetenzen geführt. Welches Leistungsprofil resp. welche Kompetenzen sind von einem Unternehmer, vor allem in der Rolle eines Unternehmensgründers, zu erwarten und aufzubauen? Wird die Entwicklung von Kompetenzen als Fernziel von Lernen und Lernen als Modus der Kompetenzentwicklung erkannt, so sind dann problemorientiert Überlegungen zur (Aus-)Gestaltung passender Lehr-/Lernarrangements und zum Kompetenzmanagement anzustellen und zu diskutieren. Interessierte Studenten werden mit dem Erwartungshorizont an Gründer konfrontiert. Ihnen wird die Möglichkeit gegeben, eigene unternehmerische Ressourcen zu entwickeln und zu testen, u. a. über Kreativitäts- und Persönlichkeitstests. Der Leistungserwerb erfolgt über mündliche Beteiligung, Referatsübernahme und schriftlicher Ausfertigung einer Hausarbeit. Die Veranstaltung erfolgt unter Integration von Praxisbeiträgen (Referenten aus dem Gründernetzwerk Nordwest und Unternehmensgründer). 


Titel: Existenzgründung - aus rechtlicher Sicht

  • Dozenten: RA Alexander Knaust
  • Zeit: Mo 10 - 12 Uhr, A05 1-159
  • Veranstaltungstyp: Seminar, 2 SWS, 3KP
  • Bereich: N.N.
  • Beschreibung: Themengebiete sind gründungsrelevante Fragestellungen wie z.B. Unternehmensformen, Haftung des Unternehmens / des Unternehmers, Versicherungsfragen, Vertragsrecht, Handelsrecht, Insolvenzrecht, Steuerrecht und Schutzrechte. Dazu werden Referenten aus der Praxis eingeladen. Die Veranstaltung dient dazu Überblickswissen zu vermitteln und in die jeweiligen Themen einzuführen.
Webmpzlastlw9er: Rnkegina Wallmwner (regina.y/tmwalxhllneqtr@uni-ol.u1uiede1rr2) (Stand: 07.11.2019)