Navigation

Lehrangebot WiSe 08/09

Lehrangebot des Lehrstuhls für Entrepreneurship

Prof. Dr. Alexander Nicolai

Wintersemester 2008/2009

Das Lehrangebot der Stiftungsprofessur für Entrepreneurship ist auch für Studierende nicht-wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge der Universität Oldenburg geöffnet. Wir bitten Sie, sich bezüglich der Anrechenbarkeit erbrachter Leistungen bei Ihren jeweiligen Fakultäten zu erkundigen.

Der Einstieg in das Wahlpflichtfach "Unternehmensführung mit Schwerpunkt Entrepreneurship" ist auch zum Sommersemester möglich.


Entrepreneurship I (Grundlagen des Gründungsmanagements) (2.02.281)

  • Dozent: Nicolai
  • Zeit: Di, 14:00 - 16:00 Uhr, A01 0-005
  • Veranstaltungstyp: Vorlesung, 2 SWS, 3KP
  • Bereich: Dipl., LA, M.A., B. A.
  • Beschreibung: Die Vorlesung führt in die Grundlagen des Themengebietes Entrepreneurship ein. Die Themenschwerpunkte sind unter anderem: Herausforderungen einer Unternehmensgründung, unternehmerisches Handeln in etablierten Unternehmen sowie Geschäftsideen und ihre Umsetzung.

Tutorium Entrepreneurship I (Grundlagen des Gründungsmanagements) (2.02.282)

  • Dozent: Nicolai
  • Zeit: Do, 16:00 - 18:00, Do, 10:00 - 12:00, A04 4-414
  • Veranstaltungstyp: Tutorium, 2 SWS, 3KP
  • Bereich: Dipl., LA, M.A., B.A
  • Beschreibung: N.N.

Gründungsmanagement II (2.02.1021)

  • Dozent: Nicolai
  • Zeit: Di 12-14, A6 4-418
  • Veranstaltungstyp: Vorlesung, 2 SWS, 3 KP
  • Bereich: Dipl, LA, M.A., Master
  • Beschreibung: In dieser Veranstaltung werden einige spezielle Aspekte des Gründungsmanagements behandelt. Themen sind weiterhin u.a. Unternehmensbewertung, Internationales Entrepreneurship, Gründungsmarketing, Franchising und Social Entrepreneurship. Einzelne Aspekte werden durch Gastvorträge von Unternehmenspraktikern vertieft. Die zugehörige Veranstaltung "Gründungsmanagement I" wird im Sommersemester wieder angeboten.

Venture Express (2.02.1022)

  • Dozenten: Gómez, Nicolai
  • Zeit: Di 10-12, A05 0-056
  • Veranstaltungstyp: Seminar, 2 SWS, 3 KP
  • Bereich: Dipl, LA, M.A., Master
  • Beschreibung: Die Bedeutung der Produkt- und Dienstleistungsentwicklung nimmt im Umfeld von wachstumsorientierten Unternehmensgründungen stetig zu. In der Lehrveranstaltung "Venture Express" sollen deshalb grundlegende Werkzeuge, Techniken und Konzepte aus diesem Bereich vermittelt werden. Kern dieser interdisziplinären Veranstaltung ist eine praxisorientierte Projektarbeit, bei der besonderer Wert auf die Ausgewogenheit zwischen betriebswirtschaftlichen Fragestellungen und Prototypenentwicklung gelegt wird. Die Veranstaltung richtet sich explizit an Studenten aus den Fachbereichen Wirtschaftswissenschaften und Informatik.
  • Weitere Informationen hier [Link entfernt, da veraltet]

Internetökonomie (2.02.1023)

  • Dozent: Nicolai
  • Zeit: Auftakt Do. 16.10.2007, 14:00 - 16:00 Uhr, A01 0-008, dann Blockseminar n. V.
  • Veranstaltungstyp: Vorlesung, 2 SWS, 3 KP
  • Bereich: Dipl., LA, M.A., Master
  • Beschreibung: Das Internet hat ökonomische Zusammenhänge - insbesondere im Laufe des vergangenen Jahrzehnts - massiv verändert. Die Bedeutung des Verständnisses der wirtschaftlichen Bedingungen und Funktionsweisen einer durch das Internet geprägten Ökonomie ist mit dem Entstehen und der Krise der "New Economy" deutlich geworden. Unternehmensgründungen im Internet-Bereich sind zu aufstrebenden Bestandteilen der Volkswirtschaft geworden und haben stellenweise bereits deren "Old Economy"-Konkurrenz verdrängt oder sogar übernommen. In dem Seminar sind u.a. folgende Themengebiete geplant: E-Commerce, Mobile Business, Virtuelle Unternehmen, Kundenbindung über das Internet, etc.

Kompetenzmanagement im Gründungskontext (2.02.007)

  • Dozenten: Euler, Vollmar
  • Zeit: Blockveranstaltung (14 tgl.; ungerade KW), ab 22.10.08 Mi, 14:00-16:00 Uhr, A07 0-025
  • Veranstaltungstyp: Seminar, 2 SWS, 3KP
  • Bereich: Dipl., LA, M.A., Master
  • Beschreibung: Im Rahmen der Veranstaltung bewegen wir uns auf dem Weg der Suche nach dem "Unternehmerischen". Ausgehend von der Frage nach der konstitutionellen Verfassung des Unternehmers wird die Diskussion unternehmerischer Kompetenzen geführt. Welches Leistungsprofil resp. welche Kompetenzen sind von einem Unternehmer, vor allem in der Rolle eines Unternehmensgründers, zu erwarten und aufzubauen? Wird die Entwicklung von Kompetenzen als Fernziel von Lernen und Lernen als Modus der Kompetenzentwicklung erkannt, so sind dann problemorientiert Überlegungen zur (Aus-)Gestaltung passender Lehr-/Lernarrangements und zum Kompetenzmanagement anzustellen und zu diskutieren. Interessierte Studenten werden mit dem Erwartungshorizont an Gründer konfrontiert. Ihnen wird die Möglichkeit gegeben, eigene unternehmerische Ressourcen zu entwickeln und zu testen, u. a. über Kreativitäts- und Persönlichkeitstests. Der Leistungserwerb erfolgt über mündliche Beteiligung, Referatsübernahme und schriftlicher Ausfertigung einer Hausarbeit. Die Veranstaltung erfolgt unter Integration von Praxisbeiträgen (Referenten aus dem Gründernetzwerk Nordwest und Unternehmensgründer).
Wehh9bma9alvsterff52d: 0fsxpReginade Wallnzvhtoer (realginaootzn.wallnerayyso@uni-ol.de) (Stand: 07.11.2019)