Navigation

NO OFFICE HOURS

bitte unter engineering.physics@uol.de für weitere Kontaktaufnahme melden

Studienprogramm Engineering Physics
B.Eng. / M.Sc.

Über den Studiengang

Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und die Hochschule Emden/Leer bieten den internationalen Bachelorstudiengang Engineering Physics an, um die Lücke zwischen den traditionellen Physik- und Ingenieurausbildungen zu schließen. Seit 1998 werden hier StudentInnen ausgebildet, die mit einer umfangreichen Grundausbildung in Mathematik und Naturwissenschaften in Kombination mit anwendungsorientierten Ingenieurwissenschaften moderne Technologien verstehen und weiterentwickeln können.

Im Laufe des Studiums besteht die Möglichkeit, sich in eine von drei Fachrichtungen zu spezialisieren:

  • Erneuerbare Energien
  • Laser & Optik
  • Biomedizinische Physik & Akustik

In jeder dieser Fachrichtungen ist eine weitere Spezialisierung möglich, außerdem besteht die Möglichkeit, Engineering Physics im Praxisverbund zu studieren.

Studierende aus allen Kontinenten arbeiten in Vorlesungen, Übungen und Projekten eng zusammen. Die Veranstaltungen der ersten beiden Semester werden vollständig auf Englisch, später mit einem zunehmenden Anteil auf Deutsch gehalten. Die Immatrikulation für diesen englischsprachigen Studiengang setzt gute Kenntnisse der englischen Sprache voraus.

Wichtige Informationen auf einen Blick:

  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Hochschulstandort: Oldenburg und Emden
  • Zugangsvoraussetzungen: siehe Zulassungsordnung (Bachelor / Master)
  • Konsekutiver Master-Studiengang mit weiteren Spezialisierungsmöglichkeiten

Studierende berichten

Wir haben einige Studierende gefragt, warum sie sich für das Engineering Physics Studium entschieden haben und was ihnen daran besonders gefällt:

"Ich habe mich für Engineering Physics entschieden, weil mich die internationale Ausrichtung, sowie die Spezialisierungsmöglichkeiten angesprochen haben."

"Ich mag vor allem die Verbindung von theoretischen Grundlagen mit praktischen Übungen und Projekten, in denen das Gelernte vertieft und angewendet werden kann."

"Die Arbeit und der Kontakt mit internationalen Studentinnen und Studenten macht Spaß und man lernt viele interessante Menschen und Kulturen kennen."

Webmazl7g8stdceer (kathqeleen.p+ayolanazvd@uzups4ol.lncgde) (Stand: 14.04.2020)