Kontakt
Projekt participate@UOL

Dr. Antje Beyer

Fakultät V - Mathematik und Naturwissenschaften  (» Postanschrift)

W03 1-137B (» Adresse und Lageplan )

+49 441 798-3750  (F&P

Kürzlich aktualisierte Seiten

Digitale Lehre

Auf diesen Seiten können Sie Informationen zur digitalen und digital unterstützten Lehre finden, die Ihnen bei der Konzeption und Durchführung Ihrer Veranstaltungen helfen sollen. Außerdem finden Sie hier Informationen zum Projekt participate@UOL an der Fakultät V.

Die Seite wird kontinuierlich erweitert und an Ihre Bedarfe angepasst.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Möchten Sie gerne (mehr) Informationen zu einem bestimmten Thema oder haben Sie konkreten Unterstützungsbedarf für Ihre Lehre? Dann kontaktieren Sie mich gerne .

Wieso noch digitale oder digital unterstützte Lehre?

Nach der Rückkehr in den Präsenzbetrieb im Sommersemester 2022 stellt sich vielen möglicherweise die Frage: „Warum sollen wir uns überhaupt noch mit digitaler Lehre beschäftigen?” Die plötzliche Umstellung auf reine Online-Lehre hat Lehrenden wie Studierenden viel abverlangt und die Freude ist groß, dass nun endlich wieder persönlicher Austausch in Präsenz möglich ist. Allerdings hat der pandemiebedingte Einsatz von digitalen Medien in der Lehre auch innovative Lehrkonzepte hervorgebracht und die Vorteile der digital unterstützten Lehre aufgezeigt.

  • Durch die Erhaltung und ggf. Verbesserung vorhandener digitaler Lehrmaterialien und die Erstellung neuer nachhaltiger Lehrmittel kann eine nachhaltige Innovation und Verbesserung der Lehre erreicht werden.
  • Gleichzeitig wird die Digitalkompetenz von Studierenden und Lehrenden durch den Einsatz digitaler Lehrmetoden gefördert, was Studierende in besonderem Maße auf den Arbeitsmarkt in unserer digitalisierten Gesellschaft vorbereitet.
  • Digitale und digital unterstützte Lehre ermöglichen außerdem eine bessere Berücksichtigung der Diversität und der verschiedenen Bedarfe von Studierenden und Lehrenden, sei es die Vereinbarkeit mit Familie oder Nebenjob, gesundheitliche Erschwernisse, diverse Bildungshintergründe oder die Möglichkeit auf unterschiedliche Lernstile eingehen zu können.
(Stand: 08.07.2022)