Kontakt

Universität Oldenburg

Prof. Dr. Lena Ansmann

+49 (0)441 798-4165

University Medical Center Groningen (UMCG)

Prof. Dr. Jochen Mierau

Cross-Border Institute of Healthcare Systems and Prevention

Cross-Border Institute of Healthcare Systems and Prevention
Building the Future of Healthcare

Das Department für Versorgungsforschung der Fakultät VI kooperiert eng mit der 2018 gegründeten Aletta Jacobs School of Public Health in Groningen. Unter dem Dach des gemeinsam betriebenen „Cross-Border Institute of Healthcare Systems and Prevention“ sollen das niederländische und deutsche Gesundheitssystem unter verschiedenen Blickwinkeln (medizinische Versorgung, Gesundheitsökonomie, rechtliche Aspekte, sozialwissenschaftliche Gesichtspunkte etc.) umfassend analysiert werden. Die strukturierte Erforschung beider Systeme ist Grundlage dafür, innovative Ansätze zur Veränderung der Gesundheitsversorgung auf beiden Seiten rascher implementieren zu können und gezielt Antworten auf große gesellschaftliche Fragen (z.B. gesundes Altern) zu geben. Die Zusammenarbeit im Rahmen des Cross-Border Institute of Healthcare Systems and Prevention wird durch eine abgestimmte und koordinierte Berufungspolitik beider Einrichtungen flankiert.

Erfahren Sie hier mehr über das Cross-Border Institute.

Auftaktveranstaltung in Leer, Februar 2019

(Stand: 20.10.2020)