Prof. Dr. Ralph Schwarzkopf

+49 (0)441 798-3217

W1 1-111

Institut

Personenliste

Geschäftsstelle

Sekretariat

+49 (0)441 798-3004

Antje Hagen

+49 (0)441 798-3247

W1 1-115

Traute Lampke

+49 (0)441 798-3241

W1 1-120

Ombudsperson für Fragen der
Diskriminierung und der sexuellen Belästigung

Antje Hagen

+49 (0)441 798-3247

W1 1-115

Anschrift

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Fakultät V - Mathematik und Naturwissenschaften
Institut für Mathematik
Ammerländer Heerstraße 114 - 118
26129 Oldenburg (Oldb)

Anreise

Kurzvortrag

Angewandte Mathematik in den Umweltwissenschaften: Bioinvasion im Netzwerk internationaler Schiffsverbindungen

Kurzvortrag von Prof. Dr. Bernd Blasius (Universität Oldenburg)

Die stetige Intensivierung des globalen Schiffsverkehrs führt ungewollt zur Ausbreitung von Pflanzen und Tieren zwischen Ökosystemen auf der ganzen Welt. Diese biologischen Invasoren können enorme ökologische und ökonomische Schäden verursachen und führen langfristig zu einer Homogenisierung mariner Ökosysteme durch den Menschen. Der Vortrag zeigt, wie mathematische Modellierung eingesetzt werden kann, um das komplexe Netzwerk des internationalen Schiffsverkehrs zu quantifizieren und damit die weltweite Ausbreitung invasiver Arten durch den modernen Schiffstransport „berechenbar“ zu machen.

<>

Bernd Blasius ist Professor am Institut für Chemie und Biologie des Meeres der Universität Oldenburg. Er erforscht die theoretische Beschreibung komplexer natürlicher Systeme und deren Umsetzung in mathematische Modelle.

 

(Stand: 14.10.2021)