Navigation

Methoden

Methoden

Laborinfrastrukturen der Arbeitsgruppen Humangenetik (Prof. Neidhardt) und Biochemie (Prof. Koch) stehen nach Absprache für die Nachwuchsgruppe zur Verfügung.

Die Nachwuchsgruppe wendet für die genetischen Fragenstellungen die modernen Methoden der Sequenzierung (Hochdurchsatz- und Sanger-) und die verschiedenen PCR-basierten Techniken an. In Abhängigkeit von den identifizierten genetischen Defekten werden zum Nachweis der Pathogenität proteinbiochemische und molekularbiologische Verfahren, sowohl in Zellkultur und/oder entsprechenden In-vivo Modellen, benutzt.

Marta /2rqvOwczarek-onLipska1ajd (mar2/hhta.owczarpmqx8ek-1ulipskourxa@uol+alwe.dekz) (Stand: 21.08.2020)