Navigation

Kontakt

A01 0-011 (» Adresse und Lageplan )

donnerstags 13:30 - 15:00 Uhr

+49 441 798-4689  (F&P

+49 441 798-3769

Ökologische Planung, Erneuerbare Energien und Geographische Informationssysteme (GIS)

Arbeits-/Forschungsschwerpunkte

  • Landschafts- und Umweltplanung
  • Geographische Informationsverarbeitung in der Raum- u. Umweltplanung
  • Regenerative Energien und Raumnutzung
  • Management und Moderation in der Planung
  • Ländliche Entwicklung

Lehrveranstaltungen

Lehrveranstaltungen

Sommersemester 2020

5.12.551 GIS Analysen |

Wintersemester 2019 / 2020

Sommersemester 2019

5.12.551 GIS Analysen |

Wintersemester 2018 / 2019

Sommersemester 2018

5.12.551 GIS Analysen |

Wintersemester 2017 / 2018

Sommersemester 2017

5.12.551 GIS Analysen |

Wintersemester 2016 / 2017

Sommersemester 2016

5.12.551 GIS Analysen |

Wintersemester 2015 / 2016

Sommersemester 2015

5.12.551 GIS Analysen |

Wissenschaftlicher Werdegang

  • 1984 - 1990 Studium der Agrarwissenschaften, Fachrichtung "Umweltsicherung und Entwicklung ländlicher Räume"an der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • 1987 - 1988 Studium der Landschaftsökologie und Landschaftsgestaltung an der Universität für Bodenkultur Wien
  • 1990 - 1991 freier Mitarbeiter im Büro "Computer und Umwelt" (Dr. Thomas Haag) in Reiskirchen (Hessen)
  • 1991 - 1997 Wissenschaftlicher Angestellter an der Universität Dortmund, Fakultät Raumplanung, Fachgebiet "Landschaftsökologie und Landschaftsplanung"
  • 1997 Promotion an der Universität Dortmund zum Thema "Bodenschutz in der Stadtplanung"
  • 1997 - 2005 Wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Umweltwissenschaften der Hochschule Vechta - Abteilung Raumplanung und Regionalwissenschaftenseit
  • 2005 Wissenschaftler und Dozent an der CvO Universität Oldenburg - Institut für Biologie und Umweltwissenschaften
  • Außerdem: Diverse Lehrtätigkeiten am Institut für Architektur und Raumplanung der Politechnika Szczecinska (Stettin) (1993), John Moores University Liverpool (1994/95), Institut für Geographie der Universität Wien (2001) und Institut für Geographie und angewandte Geoinformatik der Universität Salzburg (2005/06/07)
Webmatowmster (ester.bruns5o@uol.de/x9tr) (Stand: 11.12.2019)